Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist

Veranstaltungsnummer: 49

"Ich kann andere nicht ändern, sondern nur mich selbst" - davon gehen wir heute aus. Trotzdem versuchen viele, ihren geliebten Menschen nach eigenen Wünschen zu gestalten. Ist das statthaft? Christian Thiel behauptet, dass es nicht nur erlaubt ist, den Partner verändern zu wollen, sondern sogar nötig, wenn Sie in einer dauerhaft glücklichen und stabilen Beziehung leben möchten. Denn gerade wenn Sie unzufrieden sind, gibt es nur einen Weg, die Situation zu verbessern: Sie müssen dafür sorgen, dass Sie bekommen, was Sie brauchen - und dafür gegebenenfalls auch Ihren Partner oder Ihre Partnerin verändern.

Mit:

Christian Thiel, Philosoph, Single- und Paarberater, Autor, Berlin

Termin:

Mittwoch, 10.05.2017, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Evangelische Stadtakademie München

Kosten:

  • 8,00 €
  • 7,00 € (ermäßigt)