Heißt Integration Anpassung?

Gesellschaft im Dissens

Veranstaltungsnummer: 5
Aus der Reihe: Drinnen oder Draußen?

Die Diskussionen laufen heiß in der Migrationsforschung wie in der Gesellschaft: Liegt es an den Einwanderern, sich kulturell zu assimilieren, um auf dem Arbeitsmarkt Erfolg zu haben und einen guten Platz in der Gesellschaft zu finden? Oder ist doch die Diskriminierung durch die aufnehmende Gesellschaft ausschlaggebend, wenn Integration nicht gelingt? - Gibt es einen "Teufelskreis von Diskriminierung und Integrationsverweigerung"? Was ist Ursache, was Folge? Wie müssen die komplexen Zusammenhänge beschrieben werden?

Mit:

Prof. Dr. Jochen Oltmer, Migrationsforscher, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, Universität Osnabrück
PD Dr. Hedwig Richter, Hamburger Institut für Sozialforschung
Jutta Prediger, BR

Kooperationspartner:

Kulturreferat der LH München

Termin:

Donnerstag, 09.03.2017, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Evangelische Stadtakademie München

Kosten:

  • 8,00 €
  • 7,00 € (ermäßigt)