Buchvorstellung: Die Kathedrale - Heimat für die Seele

Veranstaltungsnummer: 26

Kathedralen gehören zu den Meisterwerken menschlicher Baukunst. Ihre Ausstrahlung ist zeitlos, auch wenn sie in den wechselvollen Zeiten der Geschichte immer wieder Niedergänge und Aufschwünge erlebt haben. Durch ihre Größe und Erhabenheit ziehen Kathedralen Menschen an und bilden Heimat für religiöser Feste und Feiern.
Gernot Candolini hat zwölf der schönsten Kathedralen der Welt besucht und ergründet, welcher Zauber ihnen inne wohnt, der Gläubige und Pilger_innen, aber auch weltliche Besucher und Tourist_innen fasziniert. An diesem Abend werden Kathedralen durch Texte und Bilder lebendig - sie zeigen, weshalb Kathedralen der Seele eine Heimat zu geben vermögen.

Mit:

Gernot Candolini, Leiter der Montessorischule Innsbruck, Labyrinthbauer und Kathedralführer, Autor von Die Kathedrale - Heimat für die Seele, 2017

Kooperationspartner:

Spirituelles Zentrum St. Martin

Termin:

Montag, 09.10.2017, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Evangelische Stadtakademie München

Kosten:

  • 8,00 €
  • 7,00 € (ermäßigt)