Wohnen und Leben mit Demenz

09.10.18
19:00 Uhr

Wer sein Leben geistig nicht mehr selbst steuern kann, muss das Vertrauen haben können, in einer Umgebung zu leben, die die eigene Würde wahrt und soviel Selbständigkeit wie möglich unterstützt. Worauf kommt es an, wenn man als demenziell erkrankter Mensch einen guten Ort braucht? Welches Konzept kann eine Einrichtung nach heutigem Stand bieten? Und für wen ist eine Wohngemeinschaft eine Option? Wie sieht es mit der Versorgung in München aus?

Termin
Di, 09.10.18
19:00 Uhr

Ort
St. Matthäus
Nußbaumstr.
80336 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

Dieter Käufer
Leiter des AWO Seniorenzentrum Wolfratshausen für demenziell erkrankte Menschen

Annette Arand
wohlBEDACHT e.V. - Wohnen für demenziell Erkrankte

Wohnen und Leben mit Demenz

09.10.18 | 19:00 Uhr


Wer sein Leben geistig nicht mehr selbst steuern kann, muss das Vertrauen haben können, in einer Umgebung zu leben, die die eigene Würde wahrt und soviel Selbständigkeit wie möglich unterstützt. Worauf kommt es an, wenn man als demenziell erkrankter Mensch einen guten Ort braucht? Welches Konzept kann eine Einrichtung nach heutigem Stand bieten? Und für wen ist eine Wohngemeinschaft eine Option? Wie sieht es mit der Versorgung in München aus?


Mit

Dieter Käufer
Leiter des AWO Seniorenzentrum Wolfratshausen für demenziell erkrankte Menschen

Annette Arand
wohlBEDACHT e.V. - Wohnen für demenziell Erkrankte


Termin
Di, 09.10.18
19:00 Uhr

Ort
St. Matthäus
Nußbaumstr.
80336 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm