Weiyena – Ein Heimatfilm

Dokumentarfilm von Weina Zhao und Judith Benedikt, Österreich 2020, 92 Min

24.11.20
20:00 Uhr

Zwei Familiengeschichten, ein Jahrhundert und zwei Metropolen verschmelzen in einer Person: Weina Zhao. Ihre Eltern nannten die kleine Tochter „Wien“, als sie von Peking nach Österreich auswanderten. Weinas Reise zurück in die Geschichte ihrer Familie – von der Kulturrevolution bis ins moderne China – berührt die großen Themen des 21. Jahrhunderts: Migration, Identität und Vergangenheitsbewältigung.

Der vielschichtige Film gewann beim DOK.fest München 2020 den VIKTOR DOK.deutsch.

Anschließendes Filmgespräch mit:

Termin
Di, 24.11.20
20:00 Uhr

Ort
City-Kinos
Sonnenstraße 12a
80331 München

Kosten
9,00 €
Tickets direkt beim Kino: https://city-kinos.de/

anmelden

Weina Zhao
Regie, aufgewachsen in Wien und Peru studierte Weina Zhao Sinologie und Medienwissenschaften in Wien.

Judith Benedikt
Regie und Kamera, studierte Cinematographie an der Universität für darstellende Künste in Wien. Seit 2003 arbeitet sie als Kamerafrau und Fotografin für Dokumentar- und Spielfilme. Regisseurin von China Reverse, AT 2014, 89 Min.

Weiyena – Ein Heimatfilm

Dokumentarfilm von Weina Zhao und Judith Benedikt, Österreich 2020, 92 Min

24.11.20 | 20:00 Uhr | anmelden


Zwei Familiengeschichten, ein Jahrhundert und zwei Metropolen verschmelzen in einer Person: Weina Zhao. Ihre Eltern nannten die kleine Tochter „Wien“, als sie von Peking nach Österreich auswanderten. Weinas Reise zurück in die Geschichte ihrer Familie – von der Kulturrevolution bis ins moderne China – berührt die großen Themen des 21. Jahrhunderts: Migration, Identität und Vergangenheitsbewältigung.

Der vielschichtige Film gewann beim DOK.fest München 2020 den VIKTOR DOK.deutsch.

Anschließendes Filmgespräch mit:

Mit

Weina Zhao
Regie, aufgewachsen in Wien und Peru studierte Weina Zhao Sinologie und Medienwissenschaften in Wien.

Judith Benedikt
Regie und Kamera, studierte Cinematographie an der Universität für darstellende Künste in Wien. Seit 2003 arbeitet sie als Kamerafrau und Fotografin für Dokumentar- und Spielfilme. Regisseurin von China Reverse, AT 2014, 89 Min.


Termin
Di, 24.11.20
20:00 Uhr

Ort
City-Kinos
Sonnenstraße 12a
80331 München

Kosten
9,00 €
Tickets direkt beim Kino: https://city-kinos.de/

Kooperationspartner
DOK.fest München und Petra-Kelly-Stiftung


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
DOK.fest München und Petra-Kelly-Stiftung

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm