Wahrhaftig sein – Sieben Schritte zur Lebenskunst

24.10.17
20:00 Uhr

Das eigene Leben zu leben, ist Zielpunkt aller Wünsche und alles andere als selbstverständlich. Martin Kämpchen, Grenzgänger zwischen Europa und Indien, erschließt sieben Schritte der Lebenskunst aus christlichen und indischen Quellen. Es geht um Einfachheit, Glück und Wahrhaftigkeit, Muße, Trauer und Versöhnung, Freundschaft, Dankbarkeit, Erinnern und Vergessen.

Termin
Di, 24.10.17
20:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

Dr. Dr. Martin Kämpchen
Schriftsteller, Journalist und Übersetzer (Ramakrishna, Tagore), lebt in Santiniketan im indischen Bundesstaat Westbengalen

Wahrhaftig sein – Sieben Schritte zur Lebenskunst

24.10.17 | 20:00 Uhr


Das eigene Leben zu leben, ist Zielpunkt aller Wünsche und alles andere als selbstverständlich. Martin Kämpchen, Grenzgänger zwischen Europa und Indien, erschließt sieben Schritte der Lebenskunst aus christlichen und indischen Quellen. Es geht um Einfachheit, Glück und Wahrhaftigkeit, Muße, Trauer und Versöhnung, Freundschaft, Dankbarkeit, Erinnern und Vergessen.


Mit

Dr. Dr. Martin Kämpchen
Schriftsteller, Journalist und Übersetzer (Ramakrishna, Tagore), lebt in Santiniketan im indischen Bundesstaat Westbengalen


Termin
Di, 24.10.17
20:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm