Vorurteile

Wie sie entstehen, wofür sie gut sind, wo sie schaden

28.09.20
17:30 Uhr

Die Erfahrung von Fremdheit ist den meisten nicht fremd. Und auch die Konfrontation mit unbequemen Meinungen anderer macht vielen von uns zu schaffen. Wie können wir damit umgehen, wenn uns selbst oder anderen fremdenfeindliche Äußerungen entgegen gebracht werden?
Vorurteile spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle: Welche Funktion haben sie eigentlich? Ziel des Seminars ist, Formen von Alltagsrassismus und diskriminierende Strukturen zu erkennen und zu einem guten Umgang gegen Ausgrenzung zu finden.

Termin
Mo, 28.09.20
17:30 – 20:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
25,00 €
Gruppengröße 8 - 14 Teilnehmende; Anmeldung erforderlich bis 20.09.20

Abgesagt
Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Meliha Satir-Kainz
Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Dozentin an der Fachakademie für Sozialpädagogik, Systemische Familientherapeutin, Kulturdolmetscherin

Vorurteile

Wie sie entstehen, wofür sie gut sind, wo sie schaden

28.09.20 | 17:30 Uhr


Die Erfahrung von Fremdheit ist den meisten nicht fremd. Und auch die Konfrontation mit unbequemen Meinungen anderer macht vielen von uns zu schaffen. Wie können wir damit umgehen, wenn uns selbst oder anderen fremdenfeindliche Äußerungen entgegen gebracht werden?
Vorurteile spielen in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle: Welche Funktion haben sie eigentlich? Ziel des Seminars ist, Formen von Alltagsrassismus und diskriminierende Strukturen zu erkennen und zu einem guten Umgang gegen Ausgrenzung zu finden.


Mit

Meliha Satir-Kainz
Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Dozentin an der Fachakademie für Sozialpädagogik, Systemische Familientherapeutin, Kulturdolmetscherin


Termin
Mo, 28.09.20
17:30 – 20:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
25,00 €
Gruppengröße 8 - 14 Teilnehmende; Anmeldung erforderlich bis 20.09.20


Abgesagt
Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm