Von der Freude, einen Gast willkommen zu heißen

Wir bedauern sehr, die Veranstaltung absagen zu müssen - und bitten um Ihr Verständnis.

06.04.22
17:00 Uhr

Dies ist eine vergangene Veranstaltung!
Entdecken Sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Wir alle kennen das Gefühl, jemanden das erste Mal besuchen zu dürfen. Oft wird ein Geschenk, besorgt, die erwartungsvolle Vorfreude auf den Besuch wird spürbar und der Dank, dass der andere Tür und Tor für einen öffnet. Aber wie geht man damit um, wenn man Menschen einer anderen Kultur besucht? Was ist richtig, was ist falsch? Empfinde ich es als grenzüberschreitend, wenn mich Arbeitskollegen mit Migrationshintergrund nach Hause einladen? Darf man etwas essen oder soll man lieber ablehnen?
Anhand von interkulturellen Fallsituationen über unterschiedliche Werte anderer Kulturen wird das Thema diskutiert. Raum haben auch interkulturelle Missverständnisse und der Umgang damit. Ziel des praktischen Workshops ist es, gemeinsame Wege zu finden, um über die Gastfreundschaft interkulturelle Brücken zu anderen zu bauen.

Termin
Mi, 06.04.22
17:00 – 20:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
32,00 €
Anmeldung bis 30.03.22

Abgesagt
Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Meliha Satir-Kainz
Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Dozentin an der Fachakademie für Sozialpädagogik, Systemische Familientherapeutin, Kulturdolmetscherin

Von der Freude, einen Gast willkommen zu heißen

Wir bedauern sehr, die Veranstaltung absagen zu müssen - und bitten um Ihr Verständnis.

06.04.22 | 17:00 Uhr


Wir alle kennen das Gefühl, jemanden das erste Mal besuchen zu dürfen. Oft wird ein Geschenk, besorgt, die erwartungsvolle Vorfreude auf den Besuch wird spürbar und der Dank, dass der andere Tür und Tor für einen öffnet. Aber wie geht man damit um, wenn man Menschen einer anderen Kultur besucht? Was ist richtig, was ist falsch? Empfinde ich es als grenzüberschreitend, wenn mich Arbeitskollegen mit Migrationshintergrund nach Hause einladen? Darf man etwas essen oder soll man lieber ablehnen?
Anhand von interkulturellen Fallsituationen über unterschiedliche Werte anderer Kulturen wird das Thema diskutiert. Raum haben auch interkulturelle Missverständnisse und der Umgang damit. Ziel des praktischen Workshops ist es, gemeinsame Wege zu finden, um über die Gastfreundschaft interkulturelle Brücken zu anderen zu bauen.


Mit

Meliha Satir-Kainz
Dipl.-Sozialpädagogin (FH), Dozentin an der Fachakademie für Sozialpädagogik, Systemische Familientherapeutin, Kulturdolmetscherin


Termin
Mi, 06.04.22
17:00 – 20:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
32,00 €
Anmeldung bis 30.03.22


Abgesagt
Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Veranstaltung weiterempfehlen
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm