Vita activa

09.11.20
19:00 Uhr
Online Seminar via Zoom

Informationen zu Zoom  Bitte melden Sie sich, wenn Sie Unterstützung zur Einrichtung von Zoom brauchen!

In ihrem Hauptwerk Vita activa geht Hannah Arendt u.a. der Frage nach, wie es möglich war, dass Arbeit, die in der Antike als Sklaventätigkeit verachtet wurde, in der Moderne zur wichtigsten Tätigkeit des Menschen avancierte. Mit der Glorifizierung der Arbeit wurde nicht nur die Konsumgesellschaft eingeleitet, sondern die Dimension des Politischen, für Arendt die öffentliche Sphäre schlechthin, zerstört, da in der Konsumgesellschaft nicht das Handeln von Bedeutung ist, sondern das Herstellen. Erst im Handeln und Sprechen wird der Mensch jedoch zum Menschen, da beides nur in Bezug zu einer Mitwelt, zum Mitmenschen möglich ist.

Anhand eines Textauszugs und einigen Fragen, die Sie bei der Anmeldung erhalten, wird es an diesem Abend nach einem kurzen Inputvortrag im gemeinsamen Gespräch um die Aktualität ihrer Ausführungen gehen.

Termin
Mo, 09.11.20
19:00 – 21:00 Uhr

Ort
Online via Zoom

Kosten
Online-Ticket: 25,00 €

Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming
Theologin und Philosophin, Universität Augsburg

Vita activa

09.11.20 | 19:00 Uhr


Online Seminar via Zoom

Informationen zu Zoom  Bitte melden Sie sich, wenn Sie Unterstützung zur Einrichtung von Zoom brauchen!

In ihrem Hauptwerk Vita activa geht Hannah Arendt u.a. der Frage nach, wie es möglich war, dass Arbeit, die in der Antike als Sklaventätigkeit verachtet wurde, in der Moderne zur wichtigsten Tätigkeit des Menschen avancierte. Mit der Glorifizierung der Arbeit wurde nicht nur die Konsumgesellschaft eingeleitet, sondern die Dimension des Politischen, für Arendt die öffentliche Sphäre schlechthin, zerstört, da in der Konsumgesellschaft nicht das Handeln von Bedeutung ist, sondern das Herstellen. Erst im Handeln und Sprechen wird der Mensch jedoch zum Menschen, da beides nur in Bezug zu einer Mitwelt, zum Mitmenschen möglich ist.

Anhand eines Textauszugs und einigen Fragen, die Sie bei der Anmeldung erhalten, wird es an diesem Abend nach einem kurzen Inputvortrag im gemeinsamen Gespräch um die Aktualität ihrer Ausführungen gehen.


Mit

Prof. Dr. Dr. Katharina Ceming
Theologin und Philosophin, Universität Augsburg


Termin
Mo, 09.11.20
19:00 – 21:00 Uhr

Ort
Online via Zoom

Kosten
Online-Ticket: 25,00 €


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm