Trauer im Berufsleben

08.11.19
19:00 Uhr

Der Tod macht weder an der Bürotür noch an der Fabrikpforte Halt. Trauer, Tod und Endlichkeit werden jedoch meist von Kolleg*innen und Personalabteilungen tabuisiert – trotz Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. Thomas Achenbach gibt Impulse und Gedankenanstöße für Mitarbeitende und Führungskräfte gleichermaßen.

Termin
Fr, 08.11.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

Thomas Achenbach
Trauerbegleiter in Osnabrück, Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung, Autor von Männer trauern anders, 2019

Trauer im Berufsleben

08.11.19 | 19:00 Uhr


Der Tod macht weder an der Bürotür noch an der Fabrikpforte Halt. Trauer, Tod und Endlichkeit werden jedoch meist von Kolleg*innen und Personalabteilungen tabuisiert – trotz Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. Thomas Achenbach gibt Impulse und Gedankenanstöße für Mitarbeitende und Führungskräfte gleichermaßen.


Mit

Thomas Achenbach
Trauerbegleiter in Osnabrück, Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung, Autor von Männer trauern anders, 2019


Termin
Fr, 08.11.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

Kooperationspartner
Hospizdienst DaSein e.V.


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Hospizdienst DaSein e.V.

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm