Transzendenz…?

11.07.19
19:00 Uhr

Transzendenz – ist dies die „Übersteigung“ einer Hürde? Des Gewohnten und Gegebenen? In der europäischen Geschichte ist die Welt aufgeteilt worden in den Bereich der sinnlichen Erfahrung (Immanenz) und der nicht-sinnlichen, geistig vorstellbaren Unendlichkeit (Transzendenz). Was aber, wenn der genannte Dualismus gar nicht existiert? Wenn Religionen (in Indien und Ostasien) ihre spirituelle Erfahrung ganz anders denken, eben als Einheit von Gott und Welt, von Geist und Körper? Was ist dann Transzendenz? Kann dann – jenseits von Nietzsche – neu über „Gott“ nachgedacht werden? Ist dann Gott nicht mehr tot, sondern lebendig auf ganz andere Weise?

Termin
Do, 11.07.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

anmelden

Prof. Dr. Michael von Brück
Professor für Religionswissenschaft, LMU München und Universität Linz

Transzendenz…?

11.07.19 | 19:00 Uhr | anmelden


Transzendenz – ist dies die „Übersteigung“ einer Hürde? Des Gewohnten und Gegebenen? In der europäischen Geschichte ist die Welt aufgeteilt worden in den Bereich der sinnlichen Erfahrung (Immanenz) und der nicht-sinnlichen, geistig vorstellbaren Unendlichkeit (Transzendenz). Was aber, wenn der genannte Dualismus gar nicht existiert? Wenn Religionen (in Indien und Ostasien) ihre spirituelle Erfahrung ganz anders denken, eben als Einheit von Gott und Welt, von Geist und Körper? Was ist dann Transzendenz? Kann dann – jenseits von Nietzsche – neu über „Gott“ nachgedacht werden? Ist dann Gott nicht mehr tot, sondern lebendig auf ganz andere Weise?


Mit

Prof. Dr. Michael von Brück
Professor für Religionswissenschaft, LMU München und Universität Linz


Termin
Do, 11.07.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.


Veranstaltung weiterempfehlen

Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm