Sterben in Gott – Sterben ins Nichts?

Gedanken eines Christen mit Blick auf Buddhismus und Religionskritik

24.03.22
19:00 Uhr

Dies ist eine vergangene Veranstaltung!
Entdecken Sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Der christliche Glaube an die Auferweckung der Toten durch Gott, an Gericht und Vollendung ist mit vielfachen Alternativen konfrontiert. Buddhisten halten ihm eine Vorstellung vom „Erlöschen“ („Nirvana“) entgegen, Religionskritiker aller Couleur die Überzeugung, dass „nichts nachher“ komme, wie Bert Brecht formulierte. Mit diesen Alternativen setzt sich der Tübinger Theologe und Literaturwissenschaftler Karl-Josef Kuschel argumentativ auseinander, um am Ende auch persönlich Rechenschaft von seiner Hoffnung abzulegen.

Lektüreblatt zum Vortrag.

 

Termin
Do, 24.03.22
19:00 Uhr

Ort
Online via Zoom
München

Kosten
Online-Ticket: 9,00 €

Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Josef Kuschel
Karl-Josef Kuschel war von 1995 bis 2013 Professor und Akademischer Direktor für Theologie der Kultur und des interreligiösen Dialogs an der Katholisch-Theologischen Fakultät sowie stellvertretender Direktor des Instituts für Ökumenische und interreligiöse Forschung der Universität Tübingen.

Sterben in Gott – Sterben ins Nichts?

Gedanken eines Christen mit Blick auf Buddhismus und Religionskritik

24.03.22 | 19:00 Uhr


Der christliche Glaube an die Auferweckung der Toten durch Gott, an Gericht und Vollendung ist mit vielfachen Alternativen konfrontiert. Buddhisten halten ihm eine Vorstellung vom „Erlöschen“ („Nirvana“) entgegen, Religionskritiker aller Couleur die Überzeugung, dass „nichts nachher“ komme, wie Bert Brecht formulierte. Mit diesen Alternativen setzt sich der Tübinger Theologe und Literaturwissenschaftler Karl-Josef Kuschel argumentativ auseinander, um am Ende auch persönlich Rechenschaft von seiner Hoffnung abzulegen.

Lektüreblatt zum Vortrag.

 


Mit

Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Josef Kuschel
Karl-Josef Kuschel war von 1995 bis 2013 Professor und Akademischer Direktor für Theologie der Kultur und des interreligiösen Dialogs an der Katholisch-Theologischen Fakultät sowie stellvertretender Direktor des Instituts für Ökumenische und interreligiöse Forschung der Universität Tübingen.


Termin
Do, 24.03.22
19:00 Uhr

Ort
Online via Zoom
München

Kosten
Online-Ticket: 9,00 €

Kooperationspartner
Stiftung Spiritualität und interreligiöser Dialog


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Stiftung Spiritualität und interreligiöser Dialog

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm