Meinung machen – Wie emotional müssen Medien sein?

29.04.20
19:00 Uhr
Infolge der Corona-Krise wurde das Projekt verschoben auf 2021!

1995 schuf der Bildhauer Rudolf Wachter eine Tischskulptur, an der sich sechs Menschen versetzt gegenübersitzen konnten: „Tisch für ein Kunstgespräch. Oder die Kunst, aneinander vorbeizureden“. An drei Orten in München wurden damals an diesem Tisch Gespräche zum Verhältnis von Kirche und Kunst inszeniert.
Nun holen wir den Tisch zurück nach München: Wir installieren ihn an sechs Orten, die heute für wichtige gesellschaftliche Fragen stehen, und laden unterschiedliche Positionen zum Gespräch. Ein Experiment, die Kunst, nicht aneinander vorbeizureden, zu üben.

Programm und Mitwirkende hier zum Download

Termin
Mi, 29.04.20
19:00 Uhr

Ort
Bayerischer Rundfunk
Arnulfstr. 42
80335 München

Kosten
kostenfrei

Verschoben
Diese Veranstaltung wurde verschoben.

Meinung machen – Wie emotional müssen Medien sein?

29.04.20 | 19:00 Uhr


Infolge der Corona-Krise wurde das Projekt verschoben auf 2021!

1995 schuf der Bildhauer Rudolf Wachter eine Tischskulptur, an der sich sechs Menschen versetzt gegenübersitzen konnten: „Tisch für ein Kunstgespräch. Oder die Kunst, aneinander vorbeizureden“. An drei Orten in München wurden damals an diesem Tisch Gespräche zum Verhältnis von Kirche und Kunst inszeniert.
Nun holen wir den Tisch zurück nach München: Wir installieren ihn an sechs Orten, die heute für wichtige gesellschaftliche Fragen stehen, und laden unterschiedliche Positionen zum Gespräch. Ein Experiment, die Kunst, nicht aneinander vorbeizureden, zu üben.

Programm und Mitwirkende hier zum Download


Termin
Mi, 29.04.20
19:00 Uhr

Ort
Bayerischer Rundfunk
Arnulfstr. 42
80335 München

Kosten
kostenfrei

Kooperationspartner
DG - Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst, Kunstpastoral der Erzdiözese München-Freising, Kunstbeauftragter des Kirchenkreises München Oberbayern, Artheon - Gesellschaft für Gegenwartskunst und Kirche e. V. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der LH München.

Aus der Reihe
Ver_setzt. Sechs Orte - sechs Themen - ein Tisch


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
DG - Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst, Kunstpastoral der Erzdiözese München-Freising, Kunstbeauftragter des Kirchenkreises München Oberbayern, Artheon - Gesellschaft für Gegenwartskunst und Kirche e. V. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der LH München.

Aus der Reihe
Ver_setzt. Sechs Orte - sechs Themen - ein Tisch

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm