Männerpalaver: Die eigene Wohnung

27.01.20
19:00 Uhr

Nach all den Jahren mit und bei den Eltern ist der Moment meist so sehr herbeigesehnt – der gr0ße Schritt in die Selbständigkeit – die eigene Wohnung! Wann wurde sie wie möglich, wer wohnte noch dabei, wo kam das Geld her, wie gestaltete ich meine vier Wände? Dann der Alltag: Einkaufen, Kochen, Putzen, Wäsche – wer hat mir als Jungen bzw. jungem Mann eigentlich die lebenspraktischen Alltagsfähigkeiten beigebracht? Wie lang mischten Eltern bzw. Mama noch mit? Wie also fand ich meinen Weg, auf eigenen Füßen zu stehen?

Termin
Mo, 27.01.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
4,00 € / 3,00 € erm.

anmelden

Männerpalaver: Die eigene Wohnung

27.01.20 | 19:00 Uhr | anmelden


Nach all den Jahren mit und bei den Eltern ist der Moment meist so sehr herbeigesehnt – der gr0ße Schritt in die Selbständigkeit – die eigene Wohnung! Wann wurde sie wie möglich, wer wohnte noch dabei, wo kam das Geld her, wie gestaltete ich meine vier Wände? Dann der Alltag: Einkaufen, Kochen, Putzen, Wäsche – wer hat mir als Jungen bzw. jungem Mann eigentlich die lebenspraktischen Alltagsfähigkeiten beigebracht? Wie lang mischten Eltern bzw. Mama noch mit? Wie also fand ich meinen Weg, auf eigenen Füßen zu stehen?


Termin
Mo, 27.01.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
4,00 € / 3,00 € erm.

Kooperationspartner
Münchner Informationszentrum für Männer e.V. (M.I.M.) und Schwules Kommunikations- und Kul

Aus der Reihe
Wendepunkte - Erfahrungen und Erkenntnisse


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Münchner Informationszentrum für Männer e.V. (M.I.M.) und Schwules Kommunikations- und Kul

Aus der Reihe
Wendepunkte - Erfahrungen und Erkenntnisse

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm