Männerabend

Warum Männer einen Mann zum Reden brauchen - und was auch Frauen darüber wissen sollten

28.11.18
19:00 Uhr

Tatsächlich: manche Männer sprechen miteinander, wenn sie unter sich sind. Und nicht nur über Arbeit, Sport, Sex, sondern über Dinge, die sie wirklich bewegen. Da würde manche Frau gern Mäuschen sein und lauschen. Richard Schneebauer hört Männern seit Jahren genau zu und erzählt Männern und Frauen an diesem Abend, was echte Männerfreundschaften bedeuten und warum wertschätzende Gespräche unter Männern wichtig sind. Denn sie tragen dazu bei, dass Männer ganz und heil werden – was will Mann (und Frau) mehr?

Termin
Mi, 28.11.18
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

anmelden

Dr. Richard Schneebauer
Soziologe, Trainer und Coach, Männerberater des Landes Oberösterreich

Männerabend

Warum Männer einen Mann zum Reden brauchen - und was auch Frauen darüber wissen sollten

28.11.18 | 19:00 Uhr | anmelden


Tatsächlich: manche Männer sprechen miteinander, wenn sie unter sich sind. Und nicht nur über Arbeit, Sport, Sex, sondern über Dinge, die sie wirklich bewegen. Da würde manche Frau gern Mäuschen sein und lauschen. Richard Schneebauer hört Männern seit Jahren genau zu und erzählt Männern und Frauen an diesem Abend, was echte Männerfreundschaften bedeuten und warum wertschätzende Gespräche unter Männern wichtig sind. Denn sie tragen dazu bei, dass Männer ganz und heil werden – was will Mann (und Frau) mehr?


Mit

Dr. Richard Schneebauer
Soziologe, Trainer und Coach, Männerberater des Landes Oberösterreich


Termin
Mi, 28.11.18
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

Kooperationspartner
MIM und SUB


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
MIM und SUB

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm