Männer trauern anders

Ein Seminar für Frauen und Männer

09.11.19
09:30 Uhr

Männer reden einfach nicht und Frauen lassen alle ihre Gefühle ungefiltert raus… Ist das wirklich so? Vor allem, wenn es um die Themen Trauer, Tod und Sterben geht? Wie sehen männliche Formen von Trauer aus und was brauchen Männer in Trauer- und Verlustzeiten wirklich?
In diesem Workshop suchen Männer und Frauen gleichermaßen nach männlichen Formen von Trauer und Möglichkeiten, sich in der Krise zu stärken.

Termin
Sa, 09.11.19
09:30 – 13:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
40,00 €

Thomas Achenbach
Trauerbegleiter in Osnabrück, Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung, Autor von Männer trauern anders, 2019

Männer trauern anders

Ein Seminar für Frauen und Männer

09.11.19 | 09:30 Uhr


Männer reden einfach nicht und Frauen lassen alle ihre Gefühle ungefiltert raus… Ist das wirklich so? Vor allem, wenn es um die Themen Trauer, Tod und Sterben geht? Wie sehen männliche Formen von Trauer aus und was brauchen Männer in Trauer- und Verlustzeiten wirklich?
In diesem Workshop suchen Männer und Frauen gleichermaßen nach männlichen Formen von Trauer und Möglichkeiten, sich in der Krise zu stärken.


Mit

Thomas Achenbach
Trauerbegleiter in Osnabrück, Mitglied im Bundesverband Trauerbegleitung, Autor von Männer trauern anders, 2019


Termin
Sa, 09.11.19
09:30 – 13:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
40,00 €

Kooperationspartner
Lacrima - Zentrum für trauernde Kinder und ihre Angehörigen bei der Johanniter Unfallhilfe e.V. und dem Hospizdienst DaSein e.V.


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Lacrima - Zentrum für trauernde Kinder und ihre Angehörigen bei der Johanniter Unfallhilfe e.V. und dem Hospizdienst DaSein e.V.

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm