Kultur, Gesellschaft und interreligöser Dialog in Jordanien

Studien- und Begegnungsreise

16.03.22 -
26.03.22

Das Haschemitische Königreich Jordanien beherbergt mit der Nabatäer-Nekropole in Petra und den Anlagen der römischen Dekapolis faszinierende, Jahrtausende alte kulturhistorische Reichtümer. Das Wadi Rum mit seinen aus dem Sand ragenden, bizarren Felsformationen ist bei uns vor allem durch die Verfilmung von “Lawrence von Arabien” berühmt geworden. Diese Schätze wollen wir selbstverständlich auf der Reise entdecken.
Was aber sind die Themen, Probleme und Lösungsansätze des heutigen, in der Nachbarschaft zu Europa gelegenen modernen Königreiches Jordanien, inmitten einer Region voller Krisen und knappen Resourcen? Welche Sorgen haben die Jordanier, deren Regierung es geschafft hat, mit Pragmatismus und Flexibilität erfolgreich in Frieden durch die letzten Jahrzehnte voller Unruhen und Kriege in der Region zu gelangen? Wir wollen dies in Gesprächen mit verschiedenen Organisationen und Einrichtungen vor Ort beleuchten.

Wir führen diese Reise zusammen mit dem Reiseveranstalter Arabia Felix durch.

Termin
Mi, 16.03.22 bis
Sa, 26.03.22

Ort
Jordanien

Kosten
Reisepreis pro Person im DZ € 2.880.- Einzelzimmerzuschlag € 290.-

Infos anfordern

Kultur, Gesellschaft und interreligöser Dialog in Jordanien

Studien- und Begegnungsreise

16.03.22 - 26.03.22 | Infos anfordern


Das Haschemitische Königreich Jordanien beherbergt mit der Nabatäer-Nekropole in Petra und den Anlagen der römischen Dekapolis faszinierende, Jahrtausende alte kulturhistorische Reichtümer. Das Wadi Rum mit seinen aus dem Sand ragenden, bizarren Felsformationen ist bei uns vor allem durch die Verfilmung von “Lawrence von Arabien” berühmt geworden. Diese Schätze wollen wir selbstverständlich auf der Reise entdecken.
Was aber sind die Themen, Probleme und Lösungsansätze des heutigen, in der Nachbarschaft zu Europa gelegenen modernen Königreiches Jordanien, inmitten einer Region voller Krisen und knappen Resourcen? Welche Sorgen haben die Jordanier, deren Regierung es geschafft hat, mit Pragmatismus und Flexibilität erfolgreich in Frieden durch die letzten Jahrzehnte voller Unruhen und Kriege in der Region zu gelangen? Wir wollen dies in Gesprächen mit verschiedenen Organisationen und Einrichtungen vor Ort beleuchten.

Wir führen diese Reise zusammen mit dem Reiseveranstalter Arabia Felix durch.

Termin
Mi, 16.03.22 bis
Sa, 26.03.22

Ort
Jordanien

Kosten
Reisepreis pro Person im DZ € 2.880.- Einzelzimmerzuschlag € 290.-

Kooperationspartner
Fachbereich Dialog der Religionen im Erzbischöflichen Ordinariat München


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Fachbereich Dialog der Religionen im Erzbischöflichen Ordinariat München

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm