Konfuzius Erben?

Die chinesische Gesellschaft und ihre geistesgeschichtlichen Grundlagen

29.10.19
19:00 Uhr

Wer heute nach China reist, der sieht auf den ersten Blick eine Gesellschaft, die von mindestens derselben Triebkraft des Konsums bestimmt ist wie die US-amerikanische oder die europäische. Doch auf einen zweiten Blick offenbart sich, dass allenthalben überraschende Rückgriffe auf die Grundlagen der chinesischen Geistestraditionen gemacht werden. Dieser Vortrag geht der Frage nach, wie sehr China deshalb anders ist als westliche Gesellschaften.

Termin
Di, 29.10.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Eintritt frei

Prof. Dr. Hans van Ess
Institut für Sinologie, Ludwig-Maximilians-Universität München, Vizepräsident der LMU für den Bereich Forschung

Konfuzius Erben?

Die chinesische Gesellschaft und ihre geistesgeschichtlichen Grundlagen

29.10.19 | 19:00 Uhr


Wer heute nach China reist, der sieht auf den ersten Blick eine Gesellschaft, die von mindestens derselben Triebkraft des Konsums bestimmt ist wie die US-amerikanische oder die europäische. Doch auf einen zweiten Blick offenbart sich, dass allenthalben überraschende Rückgriffe auf die Grundlagen der chinesischen Geistestraditionen gemacht werden. Dieser Vortrag geht der Frage nach, wie sehr China deshalb anders ist als westliche Gesellschaften.


Mit

Prof. Dr. Hans van Ess
Institut für Sinologie, Ludwig-Maximilians-Universität München, Vizepräsident der LMU für den Bereich Forschung


Termin
Di, 29.10.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Eintritt frei

Kooperationspartner
Prof. Dr. Hans van Ess, Lehrstuhl für Sinologie, LMU München und BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Aus der Reihe
CHINA verstehen


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Prof. Dr. Hans van Ess, Lehrstuhl für Sinologie, LMU München und BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Aus der Reihe
CHINA verstehen

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm