Klimaschutz – Warum tun wir nicht, was wir tun müssen?

25.01.18
19:00 Uhr

Bis 2050 muss die Erderwärmung auf +2 Grad Celsius gegenüber der vorindustriellen Zeit begrenzt sein; gleichzeitig wollen dann ca. 9 Milliarden Menschen (unseren?) Wohlstand und Entwicklung haben. Das wird mit „Weiter-so“ nicht gehen, die Natur lässt nicht mit sich verhandeln. Die Antwort auf den Klimawandel kann nur eine nachhaltige Industrie-, Energie- und Klimapolitik sein, die das Klima tatsächlich schützt, industrielle Innovationen fördert, eine langfristige, Umwelt- und klimaverträgliche Energieversorgung sichert und sozialen Fortschritt voranbringt. Denn Wachstum und Nachhaltigkeit – beides ist gleichzeitig nicht zu haben.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Veranstaltung ins Hauptgebäude der LMU verlegt: Geschwister-Scholl-Platz 1,  Hörsaal B101. Der Hörsaal wird ausgeschildert. Wir nehmen keine Anmeldungen mehr entgegen. Seien Sie einfach frühzeitig vor Ort.

Termin
Do, 25.01.18
19:00 Uhr

Ort
Hauptgebäude der LMU, Hörsaal B101
Geschwister-Scholl-Platz 1

Kosten
Eintritt frei

Prof. Dr. Harald Lesch
Astrophysiker, Institut für Astronomie und Astrophysik der LMU,
Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München

Klimaschutz – Warum tun wir nicht, was wir tun müssen?

25.01.18 | 19:00 Uhr


Bis 2050 muss die Erderwärmung auf +2 Grad Celsius gegenüber der vorindustriellen Zeit begrenzt sein; gleichzeitig wollen dann ca. 9 Milliarden Menschen (unseren?) Wohlstand und Entwicklung haben. Das wird mit „Weiter-so“ nicht gehen, die Natur lässt nicht mit sich verhandeln. Die Antwort auf den Klimawandel kann nur eine nachhaltige Industrie-, Energie- und Klimapolitik sein, die das Klima tatsächlich schützt, industrielle Innovationen fördert, eine langfristige, Umwelt- und klimaverträgliche Energieversorgung sichert und sozialen Fortschritt voranbringt. Denn Wachstum und Nachhaltigkeit – beides ist gleichzeitig nicht zu haben.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der großen Nachfrage wurde die Veranstaltung ins Hauptgebäude der LMU verlegt: Geschwister-Scholl-Platz 1,  Hörsaal B101. Der Hörsaal wird ausgeschildert. Wir nehmen keine Anmeldungen mehr entgegen. Seien Sie einfach frühzeitig vor Ort.


Mit

Prof. Dr. Harald Lesch
Astrophysiker, Institut für Astronomie und Astrophysik der LMU,
Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie München


Termin
Do, 25.01.18
19:00 Uhr

Ort
Hauptgebäude der LMU, Hörsaal B101
Geschwister-Scholl-Platz 1

Kosten
Eintritt frei

Kooperationspartner
Die Umwelt-Akademie e.V. und Münchner Forum Nachhaltigkeit


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Die Umwelt-Akademie e.V. und Münchner Forum Nachhaltigkeit

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm