Irdische Heilige

Adventlicher Pilgertag auf dem Jakobsweg von Vierkirchen nach Dachau

10.12.17
08:15 Uhr

Maria und Josef, Engel und Hirten, Schafe und Könige, von all diesen Figuren lebt die Weihnachtsgeschichte. Aber welche Fragen, Zweifel, Bedürfnisse und Sehnsüchte verbergen sich hinter ihnen? An diesem adventlichen Pilgerweg blicken wir in diese irdischen Heiligen und beschäftigen uns mit der Frage, was die Weihnachtsmenschen wirklich beschäftigt. Und was das mit uns selbst zu tun haben könnte.
Von der Jakobskirche in Vierkirchen führt uns der Pilgerweg, oft an der Amper entlang, nach St. Jakob in Dachau. Impulse am Wegesrand, Zeiten des Schweigens und des Austausches prägen den Pilgertag am 2. Advent auf dem Weg zum Weihnachtsfest.

Beginn und Ende am Münchner Hauptbahnhof
Wegstrecke: ca. 20 Kilometer

Termin
So, 10.12.17
08:15 – 18:30 Uhr

Ort
08.15 Uhr: S-Bahn-Gleis Hauptbahnhof München
München

Kosten
10,00 €
Betrag von 19 € beinhaltet Bayernticket

Hanns-Hinrich Sierck
Pfarrer, Leiter des Spirituellen Zentrums St. Martin, Beauftragter für geistliche Übung und Meditation im Raum Südbayern

Michael Kaminski
Dipl.-Rel.-Päd.(FH), Studienleiter an der Evangelischen Stadtakademie, Pilgerbegleiter,

Irdische Heilige

Adventlicher Pilgertag auf dem Jakobsweg von Vierkirchen nach Dachau

10.12.17 | 08:15 Uhr


Maria und Josef, Engel und Hirten, Schafe und Könige, von all diesen Figuren lebt die Weihnachtsgeschichte. Aber welche Fragen, Zweifel, Bedürfnisse und Sehnsüchte verbergen sich hinter ihnen? An diesem adventlichen Pilgerweg blicken wir in diese irdischen Heiligen und beschäftigen uns mit der Frage, was die Weihnachtsmenschen wirklich beschäftigt. Und was das mit uns selbst zu tun haben könnte.
Von der Jakobskirche in Vierkirchen führt uns der Pilgerweg, oft an der Amper entlang, nach St. Jakob in Dachau. Impulse am Wegesrand, Zeiten des Schweigens und des Austausches prägen den Pilgertag am 2. Advent auf dem Weg zum Weihnachtsfest.

Beginn und Ende am Münchner Hauptbahnhof
Wegstrecke: ca. 20 Kilometer


Mit

Hanns-Hinrich Sierck
Pfarrer, Leiter des Spirituellen Zentrums St. Martin, Beauftragter für geistliche Übung und Meditation im Raum Südbayern

Michael Kaminski
Dipl.-Rel.-Päd.(FH), Studienleiter an der Evangelischen Stadtakademie, Pilgerbegleiter,


Termin
So, 10.12.17
08:15 – 18:30 Uhr

Ort
08.15 Uhr: S-Bahn-Gleis Hauptbahnhof München
München

Kosten
10,00 €
Betrag von 19 € beinhaltet Bayernticket

Kooperationspartner
Spirituelles Zentrum St. Martin


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Spirituelles Zentrum St. Martin

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm