IRAN revisited: Der Süden

Studien- und Begegnungsreise

01.04.18 -
16.04.18

Shiraz – Persepolis – Kerman und die Wüste Lut – Yazd – Isfahan

Das Land Iran/Persien ist eines der wenigen Länder, die seit Jahrtausenden eine Konstante auf der Weltbühne der Geschichte bilden. Vom Altertum bis heute haben viele unterschiedliche Kulturen das Land geprägt. Die Reise soll diesen Hintergrund näherbringen, indem sie einen Streifzug unternimmt durch die Kultur des Landes in Geschichte und Gegenwart.

Wir werden sowohl die großen Kulturstätten sehen als auch Gespräche mit Personen aus Wissenschaft, Politik, Religion und Kunst führen. Wie bei allen Reisen der Evangelischen Stadtakademie München ist es das Ziel, medial vermittelte Bilder zu überprüfen und sich ein eigenes Bild der komplexen Wirklichkeit vor Ort zu machen. Bewusst lassen wir uns bei dieser Reise Zeit, um Orte auch einmal auf eigene Faust zu erkunden.

Wissenschaftliche Reiseleitung:
Dr. Mir Kamal Kazzazi, Studium der Archäologie und Kunstgeschichte, Indogermanistik und Sprachwissenschaft an der Universität Teheran und der LMU München

Reiseausschreibung

Die Reise ist ausgebucht.

Termin
So, 01.04.18 bis
Mo, 16.04.18

Ort
Iran

Kosten
2.980,00 €

IRAN revisited: Der Süden

Studien- und Begegnungsreise

01.04.18 - 16.04.18



Shiraz – Persepolis – Kerman und die Wüste Lut – Yazd – Isfahan

Das Land Iran/Persien ist eines der wenigen Länder, die seit Jahrtausenden eine Konstante auf der Weltbühne der Geschichte bilden. Vom Altertum bis heute haben viele unterschiedliche Kulturen das Land geprägt. Die Reise soll diesen Hintergrund näherbringen, indem sie einen Streifzug unternimmt durch die Kultur des Landes in Geschichte und Gegenwart.

Wir werden sowohl die großen Kulturstätten sehen als auch Gespräche mit Personen aus Wissenschaft, Politik, Religion und Kunst führen. Wie bei allen Reisen der Evangelischen Stadtakademie München ist es das Ziel, medial vermittelte Bilder zu überprüfen und sich ein eigenes Bild der komplexen Wirklichkeit vor Ort zu machen. Bewusst lassen wir uns bei dieser Reise Zeit, um Orte auch einmal auf eigene Faust zu erkunden.

Wissenschaftliche Reiseleitung:
Dr. Mir Kamal Kazzazi, Studium der Archäologie und Kunstgeschichte, Indogermanistik und Sprachwissenschaft an der Universität Teheran und der LMU München

Reiseausschreibung

Die Reise ist ausgebucht.


Termin
So, 01.04.18 bis
Mo, 16.04.18

Ort
Iran

Kosten
2.980,00 €


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm