Im Zeichen der Muschel

Pilgertag auf dem Jakobsweg von Starnberg nach Andechs

15.05.22
08:00 Uhr

Dies ist eine vergangene Veranstaltung!
Entdecken Sie unsere aktuellen Veranstaltungen.

Die Muschel ist von alters her das Zeichen der Jakobspilger und -pilgerinnen. Sie fanden Jakobsmuscheln im Atlantik am Ende der Welt und brachten sie als Beweis für ihre Pilgerreise mit nach hause. Manchen wurden sie gar ins Grab gelegt, für die letzte Pilgerreise. Wir werden zwischen Starnberger See und Ammersee dem Symbol der Muschel auf die Spur kommen und entdecken, was sie mit uns, unserem Pilgern und unserem Leben zu tun hat.

Pilgerbegleitung:
Hanns-Hinrich Sierck, Michael Kaminski

Termin
So, 15.05.22
08:00 Uhr

Ort
Jakobsweg
München

Kosten
15,00 €
Anmeldung bis 01.05.22

Im Zeichen der Muschel

Pilgertag auf dem Jakobsweg von Starnberg nach Andechs

15.05.22 | 08:00 Uhr


Die Muschel ist von alters her das Zeichen der Jakobspilger und -pilgerinnen. Sie fanden Jakobsmuscheln im Atlantik am Ende der Welt und brachten sie als Beweis für ihre Pilgerreise mit nach hause. Manchen wurden sie gar ins Grab gelegt, für die letzte Pilgerreise. Wir werden zwischen Starnberger See und Ammersee dem Symbol der Muschel auf die Spur kommen und entdecken, was sie mit uns, unserem Pilgern und unserem Leben zu tun hat.

Pilgerbegleitung:
Hanns-Hinrich Sierck, Michael Kaminski


Termin
So, 15.05.22
08:00 Uhr

Ort
Jakobsweg
München

Kosten
15,00 €
Anmeldung bis 01.05.22

Kooperationspartner
Spirituelles Zentrum St. Martin


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Spirituelles Zentrum St. Martin

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm