Gauland. Die Rache des alten Mannes

Buchvorstellung

08.03.19
19:00 Uhr

Vom konservativen Gentleman zum rechten Scharfmacher – kann man so den politischen Weg von Alexander Gauland beschreiben, der nun im Bundestag die AfD anführt? Wie steht es um seine politischen Überzeugungen? Warum will er die CDU zerstören, der er fast 40 Jahre angehört hat? Und warum das System, dem er in wichtigen Regierungspositionen gedient hat? Erst seine Erfahrung in Politik, Verwaltung und Medien hat die AfD zu einer Bewegungspartei und Herausforderung für die Demokratie werden lassen.

Termin
Fr, 08.03.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

anmelden

Olaf Sundermeyer
ARD Reporter im Investigativteam des Rundfunks Berlin-Brandenburg. Er gehört zu den profiliertesten Kennern der rechten Szene in Deutschland

Gauland. Die Rache des alten Mannes

Buchvorstellung

08.03.19 | 19:00 Uhr | anmelden


Vom konservativen Gentleman zum rechten Scharfmacher – kann man so den politischen Weg von Alexander Gauland beschreiben, der nun im Bundestag die AfD anführt? Wie steht es um seine politischen Überzeugungen? Warum will er die CDU zerstören, der er fast 40 Jahre angehört hat? Und warum das System, dem er in wichtigen Regierungspositionen gedient hat? Erst seine Erfahrung in Politik, Verwaltung und Medien hat die AfD zu einer Bewegungspartei und Herausforderung für die Demokratie werden lassen.


Mit

Olaf Sundermeyer
ARD Reporter im Investigativteam des Rundfunks Berlin-Brandenburg. Er gehört zu den profiliertesten Kennern der rechten Szene in Deutschland


Termin
Fr, 08.03.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm