Fühlen, was die Welt fühlt

Die Bedeutung der Empathie für das Überleben von Menschheit und Natur

19.03.21
19:00 Uhr

Die ursprüngliche Fähigkeit des Menschen, die Natur als einen empathischen Lebensraum zu empfinden, ist verschüttet. Doch wenn wir die ökologischen Krisen, die unseren Globus erschüttern, meistern wollen, müssen wir die emotionale Verbundenheit wiederentdecken, die den Menschen einst mit der Natur verband. Motivation zu einer ökologischen Lebensweise können wir nur entwickeln, wenn sie nicht von Schuldgefühlen, sondern von einem inneren Wunsch, einer Art Liebe angetrieben wird.

Termin
Fr, 19.03.21
19:00 Uhr

Ort
Livestream bzw. Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Präsenz-Ticket: 8,00 €
Stream-Ticket: 8,00 €

anmelden

Prof. Dr. Joachim Bauer
Neurowissenschaftler, Psychotherapeut und Arzt, lehrte bis 2017 an der Universität Freiburg, lehrt und arbeitet heute in Berlin, Autor vieler Sachbücher, zuletzt Fühlen, was die Welt fühlt. Die Bedeutung der Empathie für das Überleben von Menschheit und Natur, 2020

Fühlen, was die Welt fühlt

Die Bedeutung der Empathie für das Überleben von Menschheit und Natur

19.03.21 | 19:00 Uhr | anmelden


Die ursprüngliche Fähigkeit des Menschen, die Natur als einen empathischen Lebensraum zu empfinden, ist verschüttet. Doch wenn wir die ökologischen Krisen, die unseren Globus erschüttern, meistern wollen, müssen wir die emotionale Verbundenheit wiederentdecken, die den Menschen einst mit der Natur verband. Motivation zu einer ökologischen Lebensweise können wir nur entwickeln, wenn sie nicht von Schuldgefühlen, sondern von einem inneren Wunsch, einer Art Liebe angetrieben wird.


Mit

Prof. Dr. Joachim Bauer
Neurowissenschaftler, Psychotherapeut und Arzt, lehrte bis 2017 an der Universität Freiburg, lehrt und arbeitet heute in Berlin, Autor vieler Sachbücher, zuletzt Fühlen, was die Welt fühlt. Die Bedeutung der Empathie für das Überleben von Menschheit und Natur, 2020


Termin
Fr, 19.03.21
19:00 Uhr

Ort
Livestream bzw. Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Präsenz-Ticket: 8,00 €
Stream-Ticket: 8,00 €


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm