Friedrich Nietzsche: Jenseits von Gut und Böse

Philosophie existenziell

27.01.20
19:00 Uhr

Arthur Schopenhauer, Friedrich Nietzsche, Martin Heidegger: Drei Denker, die durch ihr Denken und die Wirkungen, die sie ausgelöst haben, provozieren. Sie fordern zu intensivem Verstehen und kritischem Nachdenken heraus. Worin lag ihre Leistung? Worin ihre Problematik?

Drei Abende existenziellen philosophischen Nachdenkens mit Gunther Wenz.

Termin
Mo, 27.01.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

anmelden

Prof. Dr. Gunther Wenz
bis 2014 an der Evang.-Theol. Fakultät der LMU für Fundamentaltheologie und Ökumene

Friedrich Nietzsche: Jenseits von Gut und Böse

Philosophie existenziell

27.01.20 | 19:00 Uhr | anmelden


Arthur Schopenhauer, Friedrich Nietzsche, Martin Heidegger: Drei Denker, die durch ihr Denken und die Wirkungen, die sie ausgelöst haben, provozieren. Sie fordern zu intensivem Verstehen und kritischem Nachdenken heraus. Worin lag ihre Leistung? Worin ihre Problematik?

Drei Abende existenziellen philosophischen Nachdenkens mit Gunther Wenz.


Mit

Prof. Dr. Gunther Wenz
bis 2014 an der Evang.-Theol. Fakultät der LMU für Fundamentaltheologie und Ökumene


Termin
Mo, 27.01.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm