Freiheit unter Druck

Wie Rechtspopulisten die demokratische Kultur herausfordern

13.11.19
19:30 Uhr

Rechtspopulisten stellen in Europa und im Rest der Welt grundlegende Freiheiten der Demokratie in Frage – wie etwa die Kunstfreiheit oder die Pressefreiheit. Darüber hinaus verschieben sie die Grenzen des Sagbaren. Das hat Spuren in den betroffenen demokratischen Kulturen hinterlassen und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Wir stellen Strategien der Rechten und deren Auswirkungen vor und diskutieren, wie man sinnvoll damit umgehen kann.

Impulsvortrag und Gespräch mit:

Termin
Mi, 13.11.19
19:30 Uhr

Ort
Black Box im Gasteig,
Rosenheimer Str. 5
81667 München

Kosten
Eintritt frei

anmelden

Per Leo
Historiker, Berlin, Autor des Buches "Mit Rechten reden", 2017

Matthias Lilienthal
Intendant der Münchner Kammerspiele und Unterzeichner der "Erklärung der Vielen"

Claudia Maicher
Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag u. a. für Kultur-, Medien- und Netzpolitik

Armin Thurnher
Mitbegründer, Herausgeber und Chefredakteur der Wiener Wochenzeitung Falter

Moderation: Jutta Höcht-Stöhr
Leiterin der Evangelischen Stadtakademie München

Klaus Schlaier
Programmbereichsleitung Kunst, Kultur, Kreativität, Fachgebietsleitung Theater, Münchner Volkshochschule

Freiheit unter Druck

Wie Rechtspopulisten die demokratische Kultur herausfordern

13.11.19 | 19:30 Uhr | anmelden


Rechtspopulisten stellen in Europa und im Rest der Welt grundlegende Freiheiten der Demokratie in Frage – wie etwa die Kunstfreiheit oder die Pressefreiheit. Darüber hinaus verschieben sie die Grenzen des Sagbaren. Das hat Spuren in den betroffenen demokratischen Kulturen hinterlassen und ein Ende dieser Entwicklung ist nicht in Sicht. Wir stellen Strategien der Rechten und deren Auswirkungen vor und diskutieren, wie man sinnvoll damit umgehen kann.

Impulsvortrag und Gespräch mit:


Mit

Per Leo
Historiker, Berlin, Autor des Buches "Mit Rechten reden", 2017

Matthias Lilienthal
Intendant der Münchner Kammerspiele und Unterzeichner der "Erklärung der Vielen"

Claudia Maicher
Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag u. a. für Kultur-, Medien- und Netzpolitik

Armin Thurnher
Mitbegründer, Herausgeber und Chefredakteur der Wiener Wochenzeitung Falter

Moderation: Jutta Höcht-Stöhr
Leiterin der Evangelischen Stadtakademie München

Klaus Schlaier
Programmbereichsleitung Kunst, Kultur, Kreativität, Fachgebietsleitung Theater, Münchner Volkshochschule


Termin
Mi, 13.11.19
19:30 Uhr

Ort
Black Box im Gasteig,
Rosenheimer Str. 5
81667 München

Kosten
Eintritt frei

Kooperationspartner
Münchner Volkshochschule


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Münchner Volkshochschule

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm