Einsam – Alleinsam – Zweisam

Beziehungsformen zwischen Sehnsucht und Chance

ab
17.01.18
19:00 Uhr

Für die einen ist es der Horror. Für andere Lebensglück: Single-Sein. Oder Partnerschaft. Für die einen ist es Lebenskonzept, für andere nur eine Lebensphase: Zeit für Klärung zwischen innerem Frieden und Aufstand, Gier nach Versagtem, Ängste vor schlechten Erfahrungen, Sehnsüchte nach Wieder-Erleben. Wiederholungen des immer Gleichen: Einsam an Weihnachten, wie geborgen wäre es jetzt in Familie! Genervt von den Ansprüchen anderer: Wie frei war doch die Freiheit!
Widmen Sie sich in dieser Gesprächsreihe den Aspekten und Chancen von Einsamkeit, Alleinsein und Partnerschaft. Und reflektieren Sie Hindernisse und Möglichkeiten, diese drei selbstbestimmt zu wählen und so zu gestalten, wie es Ihrem Traum von einem Freude-vollen Leben entspricht.

Die Veranstaltung ist für Singles und in Paarbeziehung Lebende gleichermaßen geeignet und lebt von Ihren persönlichen und authentischen Beiträgen, Zweifeln und Fragen. Deshalb ist die Teilnahmezahl auf 18 Personen begrenzt. Wir bemühen uns bei der Anmeldung um ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis.

Terminübersicht
Mittwoch, 17.01.2018, 19.00-21.00 Uhr
Mittwoch, 24.01.2018, 19.00-21.00 Uhr
Mittwoch, 31.01.2018, 19.00-21.00 Uhr

Termin
mehrere Termine ab
Mi, 17.01.18 19:00 Uhr
Details siehe linke Spalte

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
40,00 €

Heribert Bönig
Psychotherapie (HPG) und Dipl.-Betriebswirt (B.A.), Coachings & Trainings

Einsam – Alleinsam – Zweisam

Beziehungsformen zwischen Sehnsucht und Chance

ab 17.01.18 | 19:00 Uhr


Für die einen ist es der Horror. Für andere Lebensglück: Single-Sein. Oder Partnerschaft. Für die einen ist es Lebenskonzept, für andere nur eine Lebensphase: Zeit für Klärung zwischen innerem Frieden und Aufstand, Gier nach Versagtem, Ängste vor schlechten Erfahrungen, Sehnsüchte nach Wieder-Erleben. Wiederholungen des immer Gleichen: Einsam an Weihnachten, wie geborgen wäre es jetzt in Familie! Genervt von den Ansprüchen anderer: Wie frei war doch die Freiheit!
Widmen Sie sich in dieser Gesprächsreihe den Aspekten und Chancen von Einsamkeit, Alleinsein und Partnerschaft. Und reflektieren Sie Hindernisse und Möglichkeiten, diese drei selbstbestimmt zu wählen und so zu gestalten, wie es Ihrem Traum von einem Freude-vollen Leben entspricht.

Die Veranstaltung ist für Singles und in Paarbeziehung Lebende gleichermaßen geeignet und lebt von Ihren persönlichen und authentischen Beiträgen, Zweifeln und Fragen. Deshalb ist die Teilnahmezahl auf 18 Personen begrenzt. Wir bemühen uns bei der Anmeldung um ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis.


Mit

Heribert Bönig
Psychotherapie (HPG) und Dipl.-Betriebswirt (B.A.), Coachings & Trainings


Termine
Mittwoch, 17.01.2018, 19.00-21.00 Uhr
Mittwoch, 24.01.2018, 19.00-21.00 Uhr
Mittwoch, 31.01.2018, 19.00-21.00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
40,00 €


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm