Eine Region verändert sich: Zur Zukunft der Christen im Nahen Osten

09.01.20
19:00 Uhr

Der Nahe Osten ist die Wiege von Judentum, Christentum und Islam. In Jahrtausende langem Zusammenleben sind komplexe Kulturen entstanden. Doch in den Konflikten und Kriegen der Gegenwart entmischen sich diese Kulturen. Juden haben den arabischen und iranischen Raum seit 1948 weitgehend verlassen, die christlichen Gemeinschaften ringen um Gehen oder Bleiben. Gibt es eine Zukunft für die christlichen Kirchen und das Zusammenleben der Religionen in Nahost?

Termin
Do, 09.01.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

anmelden

Daniel Gerlach
Historiker und Orientalist, Journalist und Chefredakteur des Magazins zenith, das sich mit Politik, Wirtschaft und Kultur der arabisch-islamischen Welt beschäftigt. Autor von Der Nahe Osten geht nicht unter, 2018

Prof. Dr. Karl Pinggéra
Prof. für Kirchengeschichte mit Scherpunkt Ostkirchengeschichte, Universität Marburg

Emanuel Youkhana
CAPNI, Christian Aid Program Northern Iraq

Eine Region verändert sich: Zur Zukunft der Christen im Nahen Osten

09.01.20 | 19:00 Uhr | anmelden


Der Nahe Osten ist die Wiege von Judentum, Christentum und Islam. In Jahrtausende langem Zusammenleben sind komplexe Kulturen entstanden. Doch in den Konflikten und Kriegen der Gegenwart entmischen sich diese Kulturen. Juden haben den arabischen und iranischen Raum seit 1948 weitgehend verlassen, die christlichen Gemeinschaften ringen um Gehen oder Bleiben. Gibt es eine Zukunft für die christlichen Kirchen und das Zusammenleben der Religionen in Nahost?


Mit

Daniel Gerlach
Historiker und Orientalist, Journalist und Chefredakteur des Magazins zenith, das sich mit Politik, Wirtschaft und Kultur der arabisch-islamischen Welt beschäftigt. Autor von Der Nahe Osten geht nicht unter, 2018

Prof. Dr. Karl Pinggéra
Prof. für Kirchengeschichte mit Scherpunkt Ostkirchengeschichte, Universität Marburg

Emanuel Youkhana
CAPNI, Christian Aid Program Northern Iraq


Termin
Do, 09.01.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

Kooperationspartner
Deutsch-Syrischer-Verein e.V., Hanns-Seidel-Stiftung, Referat für Ökumene und Weltverantwortun


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Deutsch-Syrischer-Verein e.V., Hanns-Seidel-Stiftung, Referat für Ökumene und Weltverantwortun

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm