Ein Jahr im Mittelalter

Wie Menschen lebten, liebten, glaubten

25.03.20
19:00 Uhr
Wegen der Coronakrise muss diese Veranstaltung zunächst abgesagt werden. Wenn Sie sich einen Eindruck von der Arbeit und den Forschungsergebnissen des Historikers Dr. Tillmann Bendikowski verschaffen möchten, empfehlen wir Ihnen die Lektüre des Buches „Ein Jahr im Mittelalter“. Wir prüfen, wann die Veranstaltung nachgeholt werden kann.

 

Ursprünglicher Ankündigungstext:

Die Popularität des Mittelalters ist ungebrochen. Dabei sind es vor allem die konkreten Dinge des Lebens, die besonders faszinieren: Wie lebten und starben die Menschen? Wie feierten sie, welche Kleidung trugen sie und was aßen sie? Was taten sie bei Krankheit, wie schützten sie sich vor Hitze und Kälte? Woran glaubten sie, wovor hatten sie Angst, was machte ihnen Mut? Tillmann Bendikowski taucht anhand eines Jahreslaufes in eine fremde Welt vor 1000 Jahren ein – in der manches noch mit uns zu tun hat.

Termin
Mi, 25.03.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

Verschoben
Diese Veranstaltung wurde verschoben.

Dr. Tillmann Bendikowski
Historiker, Journalist, Gründer und Leiter der Medienagentur Geschichte in Hamburg

Ein Jahr im Mittelalter

Wie Menschen lebten, liebten, glaubten

25.03.20 | 19:00 Uhr


Wegen der Coronakrise muss diese Veranstaltung zunächst abgesagt werden. Wenn Sie sich einen Eindruck von der Arbeit und den Forschungsergebnissen des Historikers Dr. Tillmann Bendikowski verschaffen möchten, empfehlen wir Ihnen die Lektüre des Buches „Ein Jahr im Mittelalter“. Wir prüfen, wann die Veranstaltung nachgeholt werden kann.

 

Ursprünglicher Ankündigungstext:

Die Popularität des Mittelalters ist ungebrochen. Dabei sind es vor allem die konkreten Dinge des Lebens, die besonders faszinieren: Wie lebten und starben die Menschen? Wie feierten sie, welche Kleidung trugen sie und was aßen sie? Was taten sie bei Krankheit, wie schützten sie sich vor Hitze und Kälte? Woran glaubten sie, wovor hatten sie Angst, was machte ihnen Mut? Tillmann Bendikowski taucht anhand eines Jahreslaufes in eine fremde Welt vor 1000 Jahren ein – in der manches noch mit uns zu tun hat.


Mit

Dr. Tillmann Bendikowski
Historiker, Journalist, Gründer und Leiter der Medienagentur Geschichte in Hamburg


Termin
Mi, 25.03.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm