Doch (k)ein Ende in Sicht?

Peak Oil, Fracking und die Zukunft der Mobilität

19.10.18
19:30 Uhr

Von keinem anderen Energieträger ist unsere Wirtschaft so abhängig wie vom Erdöl. Erdöl ist der Motor des modernen Verkehrs, es gilt als Grundlage für unseren westlichen Lebensstil und als Voraussetzung für die Globalisierung. Doch wie lange noch? „Peak Oil“, das weltweite Fördermaximum des konventionellen Erdöls, wurde vor etwa zehn Jahren erreicht. Durch den Fracking-Boom des unkonventionellen Erdöls und den Verfall der Ölpreise ist dies allenfalls maskiert worden. Kein Grund zur Entwarnung!

Termin
Fr, 19.10.18
19:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Eintritt frei

Jörg Schindler
ASPO (Association for the Study of Peak Oil and Gas) Deutschland e.V., Ottobrunn

Dr. Werner Zittel
Vorstand der Ludwig-Bölkow-Stiftung, Ottobrunn

Dr. Manuel Schneider
oekom e.V.

Doch (k)ein Ende in Sicht?

Peak Oil, Fracking und die Zukunft der Mobilität

19.10.18 | 19:30 Uhr


Von keinem anderen Energieträger ist unsere Wirtschaft so abhängig wie vom Erdöl. Erdöl ist der Motor des modernen Verkehrs, es gilt als Grundlage für unseren westlichen Lebensstil und als Voraussetzung für die Globalisierung. Doch wie lange noch? „Peak Oil“, das weltweite Fördermaximum des konventionellen Erdöls, wurde vor etwa zehn Jahren erreicht. Durch den Fracking-Boom des unkonventionellen Erdöls und den Verfall der Ölpreise ist dies allenfalls maskiert worden. Kein Grund zur Entwarnung!


Mit

Jörg Schindler
ASPO (Association for the Study of Peak Oil and Gas) Deutschland e.V., Ottobrunn

Dr. Werner Zittel
Vorstand der Ludwig-Bölkow-Stiftung, Ottobrunn

Dr. Manuel Schneider
oekom e.V.


Termin
Fr, 19.10.18
19:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Eintritt frei

Kooperationspartner
oekom e.V. und Netzwerk Klimaherbst e.V.

Aus der Reihe
Münchner Klimaherbst: Energie für die Wende


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
oekom e.V. und Netzwerk Klimaherbst e.V.

Aus der Reihe
Münchner Klimaherbst: Energie für die Wende

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm