Die Macht meiner Mutter

Männerpalaver

07.02.22
19:15 Uhr

Über einige Jahre der mächtigste Mensch der Welt – Herrin über Leben, Liebe, Tod … Die eigene Mutter. Nur weil eine Frau zur Mutter wird, hat sie aber nicht unbedingt auch die Fähigkeit, mit dieser Macht verantwortungsvoll umzugehen. Macht wird auch immer wieder mal missbraucht, wenn sie nicht kontrolliert wird – wer kontrolliert die Macht der Mutter?
Wo und wie wirkt ihre Macht bis heute in mein Leben – wo ist es hilfreich, wo ist es hinderlich? Wo und wie konnte ich mich emanzipieren?

Termin
Mo, 07.02.22
19:15 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
5,00 €
Anmeldung erforderlich

anmelden

Die Macht meiner Mutter

Männerpalaver

07.02.22 | 19:15 Uhr | anmelden


Über einige Jahre der mächtigste Mensch der Welt – Herrin über Leben, Liebe, Tod … Die eigene Mutter. Nur weil eine Frau zur Mutter wird, hat sie aber nicht unbedingt auch die Fähigkeit, mit dieser Macht verantwortungsvoll umzugehen. Macht wird auch immer wieder mal missbraucht, wenn sie nicht kontrolliert wird – wer kontrolliert die Macht der Mutter?
Wo und wie wirkt ihre Macht bis heute in mein Leben – wo ist es hilfreich, wo ist es hinderlich? Wo und wie konnte ich mich emanzipieren?


Termin
Mo, 07.02.22
19:15 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
5,00 €
Anmeldung erforderlich

Kooperationspartner
Münchner Informationszentrum für Männer e.V. (M.I.M.) und dem Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum (SUB)


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Münchner Informationszentrum für Männer e.V. (M.I.M.) und dem Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum (SUB)

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm