Das „Innere Kind“

Sich selbst lieben lernen

12.10.18 -
14.10.18

Wir wurden als Kinder tief geprägt durch Schönes und Schweres. Unser Umgang mit unseren Verletzungen hindert uns daran, unser ganzes Potential zu leben. Negative Glaubenssätze, belastende Gefühle und Schmerzvermeidung führen zu Verhaltensmustern, die meist gerade das nicht bewirken, was wir uns am sehnlichsten wünschen. Empathie für das „Innere Kind“ kann diese Gefühle und Gedanken transformieren, um entspannte Beziehungen und Liebe zu leben.

Übungen, Imaginationen, die Beobachtung unserer Gedanken und sehr viel Empathie wollen beitragen, neue hilfreiche Sicht- und Verhaltensweisen zu entwickeln.

Freitag, 12.10.18, 18.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 13.10.18, 10.00 – 17.30 Uhr
Sonntag, 14.10.18, 10.00 – 13.00 Uhr

Termin
Fr, 12.10.18 bis
So, 14.10.18

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
210,00 €

Hannelore Peteranderl
Trainerin für Gruppendynamik und GFK, Systemische Beraterin

Das „Innere Kind“

Sich selbst lieben lernen

12.10.18 - 14.10.18


Wir wurden als Kinder tief geprägt durch Schönes und Schweres. Unser Umgang mit unseren Verletzungen hindert uns daran, unser ganzes Potential zu leben. Negative Glaubenssätze, belastende Gefühle und Schmerzvermeidung führen zu Verhaltensmustern, die meist gerade das nicht bewirken, was wir uns am sehnlichsten wünschen. Empathie für das „Innere Kind“ kann diese Gefühle und Gedanken transformieren, um entspannte Beziehungen und Liebe zu leben.

Übungen, Imaginationen, die Beobachtung unserer Gedanken und sehr viel Empathie wollen beitragen, neue hilfreiche Sicht- und Verhaltensweisen zu entwickeln.

Freitag, 12.10.18, 18.00 – 21.00 Uhr
Samstag, 13.10.18, 10.00 – 17.30 Uhr
Sonntag, 14.10.18, 10.00 – 13.00 Uhr


Mit

Hannelore Peteranderl
Trainerin für Gruppendynamik und GFK, Systemische Beraterin


Termin
Fr, 12.10.18 bis
So, 14.10.18

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
210,00 €


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm