Das Glück wohnt neben dem Großhirn

Wie wir lernen können, glücklich zu sein

14.10.19
19:30 Uhr

Warum gehen manche Menschen unbeschwert durchs Leben, während es anderen trotz zahlreicher Bemühungen und Therapien nicht gelingt, zufrieden und glücklich zu sein? Jeanne Rubner und Peter Falkai beantworten in ihrem Buch Das Glück wohnt neben dem Großhirn. Wie der Kopf unsere Gefühle steuert diese Frage mit den neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung ebenso wie aus der Glücksforschung: Welche Lebenseinstellungen machen glücklich? Wie funktioniert das Belohnungssystem in unserem Kopf? Unter welchen Bedingungen löst es Glücksgefühle aus? Wie entstehen Emotionen im Körper? Was tun bei Angsterkrankungen und Depression? Und wie können wir lernen, glücklich zu sein?

 

Termin
Mo, 14.10.19
19:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

Dr. Jeanne Rubner
promovierte in Biophysik über ein Thema aus der Gehirnforschung, Leiterin der Redaktion Wissen und Bildung aktuell beim Bayerischen Rundfunk

Prof. Dr. Peter Falkai
Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU, seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Psychosen und Hirnforschung

Das Glück wohnt neben dem Großhirn

Wie wir lernen können, glücklich zu sein

14.10.19 | 19:30 Uhr


Warum gehen manche Menschen unbeschwert durchs Leben, während es anderen trotz zahlreicher Bemühungen und Therapien nicht gelingt, zufrieden und glücklich zu sein? Jeanne Rubner und Peter Falkai beantworten in ihrem Buch Das Glück wohnt neben dem Großhirn. Wie der Kopf unsere Gefühle steuert diese Frage mit den neuesten Erkenntnissen aus der Hirnforschung ebenso wie aus der Glücksforschung: Welche Lebenseinstellungen machen glücklich? Wie funktioniert das Belohnungssystem in unserem Kopf? Unter welchen Bedingungen löst es Glücksgefühle aus? Wie entstehen Emotionen im Körper? Was tun bei Angsterkrankungen und Depression? Und wie können wir lernen, glücklich zu sein?

 


Mit

Dr. Jeanne Rubner
promovierte in Biophysik über ein Thema aus der Gehirnforschung, Leiterin der Redaktion Wissen und Bildung aktuell beim Bayerischen Rundfunk

Prof. Dr. Peter Falkai
Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der LMU, seine Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Psychosen und Hirnforschung


Termin
Mo, 14.10.19
19:30 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm