Buchvorstellung: Im Lichte der Quanten

Konsequenzen eines neuen Weltbildes

27.09.21
19:00 Uhr

Was ist Wirklichkeit? Darunter primär das Materielle zu verstehen, scheint typisch für das moderne Denken zu sein. Doch gerade ein hochspezialisiertes Fachgebiet der Physik zeigt, dass nicht alles messbar und bestimmbar ist: die Quantenphysik belegt einen engen Zusammenhang zwischen Geist und Materie. Die Quantenphysik begründet so die Gestaltungfreiheit des Menschen, die es zu nutzen gilt.

Frido und Christine Mann geben in ihrem Buch, das sie an diesem Abend vorstellen, einen Überblick darüber, welche Konsequenzen sich daraus für die Gesellschaft und für unser alltägliches Handeln ergeben.

Einen besonderen Blick auf die Konsequenzen im Feld der Spiritualität wagt im entsprechenden Kapitel und an diesem Abend Till Keil.

Termin
Mo, 27.09.21
19:00 Uhr

Ort
Livestream bzw. Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Präsenz-Ticket: 9,00 €
Stream-Ticket: 9,00 €

Dr. Frido Mann
Enkel des Nobelpreisträgers Thomas Mann, wirkte nach dem Studium der Musik, der Katholi-schen Theologie und der Psycho-logie als klinischer Psychologe und Professor für Psychologie in Münster, Leipzig und Prag. Heute lebt er als freier Schrift-steller in München.

Christine Mann
studierte Pädagogik, Psychologie und Theologie und erarbeitete lange Zeit Sprachbücher. Seit 2001 beschäftigte sie sich inten-siv mit QuantenphysikTochter Werner Heisenbergs

Dr. Till U. Keil
Dr. Till Keil studierte Philosophie und promovierte in Mole-kularbiologie. Er arbeitet als Medizin- und Wissenschafts-journalist und lebt spirituell an der Grenze zwischen Christen-tum und Buddhismus.

Buchvorstellung: Im Lichte der Quanten

Konsequenzen eines neuen Weltbildes

27.09.21 | 19:00 Uhr


Was ist Wirklichkeit? Darunter primär das Materielle zu verstehen, scheint typisch für das moderne Denken zu sein. Doch gerade ein hochspezialisiertes Fachgebiet der Physik zeigt, dass nicht alles messbar und bestimmbar ist: die Quantenphysik belegt einen engen Zusammenhang zwischen Geist und Materie. Die Quantenphysik begründet so die Gestaltungfreiheit des Menschen, die es zu nutzen gilt.

Frido und Christine Mann geben in ihrem Buch, das sie an diesem Abend vorstellen, einen Überblick darüber, welche Konsequenzen sich daraus für die Gesellschaft und für unser alltägliches Handeln ergeben.

Einen besonderen Blick auf die Konsequenzen im Feld der Spiritualität wagt im entsprechenden Kapitel und an diesem Abend Till Keil.


Mit

Dr. Frido Mann
Enkel des Nobelpreisträgers Thomas Mann, wirkte nach dem Studium der Musik, der Katholi-schen Theologie und der Psycho-logie als klinischer Psychologe und Professor für Psychologie in Münster, Leipzig und Prag. Heute lebt er als freier Schrift-steller in München.

Christine Mann
studierte Pädagogik, Psychologie und Theologie und erarbeitete lange Zeit Sprachbücher. Seit 2001 beschäftigte sie sich inten-siv mit QuantenphysikTochter Werner Heisenbergs

Dr. Till U. Keil
Dr. Till Keil studierte Philosophie und promovierte in Mole-kularbiologie. Er arbeitet als Medizin- und Wissenschafts-journalist und lebt spirituell an der Grenze zwischen Christen-tum und Buddhismus.


Termin
Mo, 27.09.21
19:00 Uhr

Ort
Livestream bzw. Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Präsenz-Ticket: 9,00 €
Stream-Ticket: 9,00 €


Veranstaltung weiterempfehlen
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm