Bindekräfte des Liberalen

Eine Sondierung zur Zukunft der Religion

18.02.20
19:00 Uhr

Weltweit nehmen v.a. fundamentalistische und charismatische Formen von Religion zu, die ein starkes eindeutiges Bindungs- und Orientierungsangebot machen. Sie erscheinen oft als lebenspraktisch besonders leistungsfähig. Doch welche Bindekräfte entwickeln liberale Religionsformen wie der liberale Protestantismus, der sich zu einer öffentlichen (Volks)Kirche bekennt und vielfach vernetzt ist mit der Gegenwartskultur? Löst er sich langfristig in Kultur auf oder bleibt er als Sozialgestalt bestehen?

Termin
Di, 18.02.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.

anmelden

Prof. Dr. Roderich Barth
Lehrstuhl für Systematische Theologie, Universität Leipzig

Prof. Dr. Wilhelm Gräb
Research Programme on Religious Communities and Sustainable Development, Stellenbosch University, SA, und Theologische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin

Bindekräfte des Liberalen

Eine Sondierung zur Zukunft der Religion

18.02.20 | 19:00 Uhr | anmelden


Weltweit nehmen v.a. fundamentalistische und charismatische Formen von Religion zu, die ein starkes eindeutiges Bindungs- und Orientierungsangebot machen. Sie erscheinen oft als lebenspraktisch besonders leistungsfähig. Doch welche Bindekräfte entwickeln liberale Religionsformen wie der liberale Protestantismus, der sich zu einer öffentlichen (Volks)Kirche bekennt und vielfach vernetzt ist mit der Gegenwartskultur? Löst er sich langfristig in Kultur auf oder bleibt er als Sozialgestalt bestehen?


Mit

Prof. Dr. Roderich Barth
Lehrstuhl für Systematische Theologie, Universität Leipzig

Prof. Dr. Wilhelm Gräb
Research Programme on Religious Communities and Sustainable Development, Stellenbosch University, SA, und Theologische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin


Termin
Di, 18.02.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
8,00 € / 7,00 € erm.


Veranstaltung weiterempfehlen

Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm