Am Brunnen, im Weinberg, auf dem Weg

Pilgern als neuer Zugang zu biblischen Texten

12.02.22
10:00 Uhr

Manche Menschen nehmen zum Pilgern eine Bibel mit, meist in tragfähiger Mini-Ausgabe. Unterwegs tauchen dann immer wieder Situationen auf, die auch in biblischen Texten behandelt werden. Traugott Roser hat dieses Experiment ausprobiert, auf dem Weg nachgelesen und damit ganz neue Entdeckungen mit den alten Texten gemacht. Begegnungen am Brunnen in Spanien haben etwas mit Begegnungen an Wasserquellen der Bibel zu tun. Was verbindet Pilgernde und Arbeitende im Weinberg? Was können wir neu über Jesus lernen, wenn wir sein Unterwegssein als Pilgern begreifen? So ist es auf Pilgerwegen möglich, biblischen Symbolen und Texten in ganz neuer Tiefe zu begegnen. Alte Texte Schritt für Schritt wieder lebendig, berühren Kopf und Herz.

Seminartag mit dem pilgernden Theologen und Seelsorger Traugott Roser sowie Michael Kaminski

Termin
Sa, 12.02.22
10:00 – 16:00 Uhr

Ort
Spirituelles Zentrum St. Martin
Arndtstr. 8, Rgb.
80469 München

Kosten
45,00 €
Anmeldung über pilgern@stmartin-muenchen.de

anmelden

Prof. Dr. Traugott Roser
pilgernder Theologe, Lehrstuhl für Praktische Theologie, Universität Münster

Michael Kaminski
Dipl.-Rel.-Päd.(FH), Studienleiter an der Evangelischen Stadtakademie, Pilgerbegleiter,

Am Brunnen, im Weinberg, auf dem Weg

Pilgern als neuer Zugang zu biblischen Texten

12.02.22 | 10:00 Uhr | anmelden


Manche Menschen nehmen zum Pilgern eine Bibel mit, meist in tragfähiger Mini-Ausgabe. Unterwegs tauchen dann immer wieder Situationen auf, die auch in biblischen Texten behandelt werden. Traugott Roser hat dieses Experiment ausprobiert, auf dem Weg nachgelesen und damit ganz neue Entdeckungen mit den alten Texten gemacht. Begegnungen am Brunnen in Spanien haben etwas mit Begegnungen an Wasserquellen der Bibel zu tun. Was verbindet Pilgernde und Arbeitende im Weinberg? Was können wir neu über Jesus lernen, wenn wir sein Unterwegssein als Pilgern begreifen? So ist es auf Pilgerwegen möglich, biblischen Symbolen und Texten in ganz neuer Tiefe zu begegnen. Alte Texte Schritt für Schritt wieder lebendig, berühren Kopf und Herz.

Seminartag mit dem pilgernden Theologen und Seelsorger Traugott Roser sowie Michael Kaminski


Mit

Prof. Dr. Traugott Roser
pilgernder Theologe, Lehrstuhl für Praktische Theologie, Universität Münster

Michael Kaminski
Dipl.-Rel.-Päd.(FH), Studienleiter an der Evangelischen Stadtakademie, Pilgerbegleiter,


Termin
Sa, 12.02.22
10:00 – 16:00 Uhr

Ort
Spirituelles Zentrum St. Martin
Arndtstr. 8, Rgb.
80469 München

Kosten
45,00 €
Anmeldung über pilgern@stmartin-muenchen.de


Veranstaltung weiterempfehlen
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm