Alte und neue Großmacht

Außenpolitische Ziele, Bündnisse und Strategien

17.10.19
19:00 Uhr

Heute gibt es kaum seriöse Beobachter, die daran zweifeln, dass die Volksrepublik China zu einer Weltmacht aufgestiegen ist. Offen bleibt jedoch die Frage, ob die von diesem Prozess ausgelösten tektonischen Machtverschiebungen in der Weltpolitik friedlich zu verkraften sind. Welche außenpolitischen Ziele verfolgt die VR China? Lassen sich Beijings Ambitionen mit denen der etablierten Großmächte, insbesondere der USA, vereinbaren oder ist ein (militärischer) Konflikt zwischen der aufsteigenden und der existierenden Supermacht unvermeidbar?

Termin
Do, 17.10.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Eintritt frei

Prof. Dr. Xuewu Gu
Center for Global Studies (CGS) Bonn / Lehrstuhl für Internationale Beziehungen der Universität Bonn

Alte und neue Großmacht

Außenpolitische Ziele, Bündnisse und Strategien

17.10.19 | 19:00 Uhr


Heute gibt es kaum seriöse Beobachter, die daran zweifeln, dass die Volksrepublik China zu einer Weltmacht aufgestiegen ist. Offen bleibt jedoch die Frage, ob die von diesem Prozess ausgelösten tektonischen Machtverschiebungen in der Weltpolitik friedlich zu verkraften sind. Welche außenpolitischen Ziele verfolgt die VR China? Lassen sich Beijings Ambitionen mit denen der etablierten Großmächte, insbesondere der USA, vereinbaren oder ist ein (militärischer) Konflikt zwischen der aufsteigenden und der existierenden Supermacht unvermeidbar?


Mit

Prof. Dr. Xuewu Gu
Center for Global Studies (CGS) Bonn / Lehrstuhl für Internationale Beziehungen der Universität Bonn


Termin
Do, 17.10.19
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Eintritt frei

Kooperationspartner
Prof. Dr. Hans van Ess, Lehrstuhl für Sinologie, LMU München und BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Aus der Reihe
CHINA verstehen


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Prof. Dr. Hans van Ess, Lehrstuhl für Sinologie, LMU München und BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung

Aus der Reihe
CHINA verstehen

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm