Abgehoben? Eliten und Demokratie

16.01.20
19:00 Uhr

Über Eliten wird viel gestritten heute: Einerseits braucht eine demokratische Gesellschaft Leistungs- und Bildungseliten.

Andererseits wird die Abgehobenheit von Eliten in Wirtschaft, Finanzwelt, aber auch Politik beklagt. Die einen schimpfen auf „die da oben“, die anderen auf das Elitenbashing.

Dabei lohnt es sich, genauer hinzusehen:

Wer genau sind die Eliten und was zeichnet sie heute aus? Wie erneuern sie sich? Und wie hängen ihre Haltungen und ihre Herkunft zusammen? Welchen Einfluss nehmen sie auf das politische Geschehen in Deutschland? Höhlen sie – wie Michael Hartmann meint – durch ihre Abgehobenheit die Demokratie aus? Und brauchen wir eine soziale Öffnung der politischen Elite?

Termin
Do, 16.01.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Eintritt frei

anmelden

Prof. Dr. Michael Hartmann
Soziologe, TU Darmstadt, Autor des Buches "Die Abgehobenen. Wie die Eliten die Demokratie gefährden", 2018

Prof. Dr. Dieter Frey
Leiter des Center for Leadership and People Management der LMU und ehem. Akademischer Leiter der Bayerischen EliteAkademie

Abgehoben? Eliten und Demokratie

16.01.20 | 19:00 Uhr | anmelden


Über Eliten wird viel gestritten heute: Einerseits braucht eine demokratische Gesellschaft Leistungs- und Bildungseliten.

Andererseits wird die Abgehobenheit von Eliten in Wirtschaft, Finanzwelt, aber auch Politik beklagt. Die einen schimpfen auf „die da oben“, die anderen auf das Elitenbashing.

Dabei lohnt es sich, genauer hinzusehen:

Wer genau sind die Eliten und was zeichnet sie heute aus? Wie erneuern sie sich? Und wie hängen ihre Haltungen und ihre Herkunft zusammen? Welchen Einfluss nehmen sie auf das politische Geschehen in Deutschland? Höhlen sie – wie Michael Hartmann meint – durch ihre Abgehobenheit die Demokratie aus? Und brauchen wir eine soziale Öffnung der politischen Elite?


Mit

Prof. Dr. Michael Hartmann
Soziologe, TU Darmstadt, Autor des Buches "Die Abgehobenen. Wie die Eliten die Demokratie gefährden", 2018

Prof. Dr. Dieter Frey
Leiter des Center for Leadership and People Management der LMU und ehem. Akademischer Leiter der Bayerischen EliteAkademie


Termin
Do, 16.01.20
19:00 Uhr

Ort
Evangelische Stadtakademie München
Herzog-Wilhelm-Str. 24
80331 München

Kosten
Eintritt frei

Kooperationspartner
Fachstelle für Demokratie der LH München, dem BayernForum der FES und der MVHS


Veranstaltung weiterempfehlen

Kooperationspartner
Fachstelle für Demokratie der LH München, dem BayernForum der FES und der MVHS

Veranstaltung speichern
→ ical-Export für Outlook u.a.
→ Hinzufügen zum Google-Kalender
Veranstaltung weiterempfehlen
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm