Religion/Spiritualität

Magazin der Evangelischen Stadtakademie München

Prof. Karl Kuschel: „Im Fluss der Dinge. Hermann Hesse und Bertolt Brecht im Dialog mit Buddha, Laotse und Zen“ zum Nachhören

Vortrag von Prof. Karl Kuschel und Lesung der Schlüsseltexte von Jovita Dermota am 17.10.2018 in der Evangelischen Stadtakademie als Podcast.  

Sineb El Masrar im Interview: Muslim Men. Wer sie sind, was sie wollen

Sineb El Masrar spricht mit Julia Koloda über muslimische Männer, die Entstehung  und Hintergründe ihres Buches "Muslim Men. Wer sie sind, was sie wollen.", über Vertretung der Muslime  in der Politik, über die Notwendigkeit sich differenziert mit Islam zu beschäftigen und darüber wie man mit Muslimen auf Augenhöhe kommuniziert. Das Interview wurde vor der Lesung und Diskussion mit Sineb El Masrar, Sherief Ukkeh und Ellen Diehl, im Lost Weekend, am 16.10.2018 geführt. Den ganzen Vortrag kann man hier ansehen. 

Sineb El Masrar: Muslim Men. Wer sie sind, was sie wollen

Sineb El Masrar liest vor zahlreichen Publikum aus ihrem Buch "Muslim Men. Wer sie sind, was sie wollen" vor und diskutiert anschließend mit Scherief Ukkeh über folgende Fragen: Wie werden Männer erzogen? Was brauchen sie auf ihrem Weg? Was können muslimische Communities dazu beitragen, dass ihr Lebensweg ein erfolgreicher wird? Und was können Nicht-Muslime dafür tun?

Skandalon Crucis – Muss das Kreuz sein?

Der Vortrag von Prof. Dr. Gunther Wenz in der Evangelischen Stadtakademie vom 05.07.2018.  

Zum Nachhören: Heimat verlieren – Heimat finden – Heimat geben

Predigt von Jutta Höcht-Stöhr am 6.5.2018 in St. Matthäus.

Peter Gauweiler. Evangelisch in Bayern

Ein kurzes Interview von Peter Gauweiler mit Julia Koloda über das neue Buch und das Evangelischsein. München, 01.03.2018

Das meditierende Gehirn. Achtsamkeit wissenschaftlich erforscht

Der Vortrag von Dr. Britta Hölzel zum Nachschauen und Nachhören. Was sind die aktuellen Erkenntnisse der wissenschaftlichen und insbesondere der neurowissenschaftlichen Erforschung von Achtsamkeit?  
Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm