Kultur

Magazin der Evangelischen Stadtakademie München

Muster. Theorie der digitalen Gesellschaft von Armin Nassehi

Eine Videoaufzeichnung der Buchvorstellung "Muster. Theorie der digitalen Gesellschaft" von Armin Nassehi. Wir denken, der Siegeszug der digitalen Technik habe die Welt innerhalb weniger Jahre revolutioniert. Unsere zwischenmenschlichen Beziehungen, unsere Arbeit und sogar der Ausgang demokratischer Wahlen: Alles folge komplett anderen Regeln, seit es das Internet, die sozialen Medien und die diversen digitalen Geräte gibt. In seiner neuen Gesellschaftstheorie dreht Armin Nassehi den Spieß um und zeigt jenseits von Panik und Verharmlosung, dass die Digitalisierung nur eine besonders ausgefeilte technische Antwort auf eine Frage ist, die sich in modernen Gesellschaften schon immer gestellt hat.

Prof. Karl Kuschel: „Im Fluss der Dinge. Hermann Hesse und Bertolt Brecht im Dialog mit Buddha, Laotse und Zen“ zum Nachhören

Vortrag von Prof. Karl Kuschel und Lesung der Schlüsseltexte von Jovita Dermota am 17.10.2018 in der Evangelischen Stadtakademie als Podcast.  

Und die Vögel werden singen!

Aeham Ahmad, syrischer Pianist, gab auf Einladung der Evangelischen Stadtakademie München und Bayernforums der Friedrich-Ebert-Stiftung ein Konzert. Dieses war mit der Lesung aus seinem Buch verbunden, "Und die Vögel werden singen. Ich, der Pianist aus den Trümmern", erschienen 2017, im S. Fischer Verlag. Das Gespräch führte Silvia Bauer, Leiterin von Cinema Iran. Hier sehen Sie einen Ausschnitt vom Abend im Hotel Lovelace am 27.04.18. Ein berührender Abend, der uns einen Zugang zur Katastrophe in Syrien aus der ganz persönlichen Perspektive eines sehr talentierten Menschen ermöglichte. Aeham Ahmad beeindruckte mit seiner offenen und lebensbejahenden Haltung und natürlich mit seiner Musik. Sie hat es uns an diesem Abend an die gestaltende und verbindende Kraft der Kultur glauben lassen.
ToolboxMue1

UTOPIA TOOLBOX

München 7.-23. Juli 2017  I LMU und St. Markus UTOPIA TOOLBOX ist ein autonomes Kunstprojekt, das von der Augsburger Künstlerin…

Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm