Reihe: CHINA verstehen

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Hans van Ess, Lehrstuhl für Sinologie, LMU München und BayernForum der Friedrich-Ebert-StiftungIn einer multipolaren Welt ist China einer der wichtigsten Player: wirtschaftlich innovativ, außenpolitisch ambitioniert und mit einem gesellschaftlichen Entwurf, der eine Alternative zu liberalen westlichen Demokratien verfolgt. Diese Vortragsreihe versucht, China aus seinen eigenen Voraussetzungen heraus zu verstehen und historische, geistesgeschichtliche und politische Hintergründe des heutigen wichtigen Akteurs der Weltpolitik auszuleuchten.

Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm