"Meine Stadt"

Internationales und interreligiöses Konzertprojekt

Veranstaltungsnummer: 83

Christliche und muslimische Musiker aus dem Irak, Syrien und Deutschland erzählen in Wort und Musik über das Schicksal der aramäischen Christen im Irak in Zeiten des IS Terrors. Dazwischen gibt es kurze musikalische Meditationen über den aramäischen Originaltext des Vater unser, wie ihn Jesus selbst gesprochen hat. In seinen vieldeutigen Übersetzungsmöglichkeiten ist dieser Text geeignet, unser westliches Gottesbild auf den Kopf zu stellen. Eine meditative, aber zugleich aufwühlende musikalisch-liturgische Reportage.

Bushra Poles, Irak (Gesang)
Musab Turkmani, Syrien (Oud)
Fuad Alkala, Syrien (Kanun)
Marliese Glück, Deutschland (Percussion)
Stefan Eblenkamp, Deutschland (Percussion)
Angela Braun, Deutschland (Sprecherin)

Informationen direkt in St. Martin, Tel. 089 20244294
Karten zu 12 Euro (erm. 10 Euro) ab 19.30 Uhr an der Abendkasse

Kooperationspartner:

Spirituelles Zentrum St. Martin

Termin:

Samstag, 27.05.2017, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort:

Spirituelles Zentrum StMartin, Arndtstr. 8, Rgb.

Kosten:

  • 12,00 €
  • 10,00 € (ermäßigt)