Grenzen setzen - Raum schaffen

Nähe und Distanz in Beziehungen

Veranstaltungsnummer: 52

Paarbeziehungen und Freundschaften leben von Nähe und Zuwendung. Doch genauso wichtig ist es, für sich selbst immer wieder ein wenig Abstand zu nehmen. Eigenen Raum zu schaffen, weil uns zum Beispiel Situationen überfordern oder wir uns besinnen müssen, ist nicht nur legitim, sondern wichtig für uns und die Beziehung. Bewusst und selbstbewusst für seinen Raum zu sorgen, schafft zwar erst Distanz, führt aber letztendlich zu mehr Klarheit und Nähe.
In der Veranstaltung wird diskutiert, welche Formen der Abgrenzung auf sprachlicher, körpersprachlicher Ebene, aber auch im Blick auf Gestaltung von Rückzugsräumen möglich und sinnvoll sind.

Mit:

Uwe Linke, systemischer Paar- und Familientherapeut (DGSF), Coach und Experte Wohnpsychologie München

Termin:

Mittwoch, 21.06.2017, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Evangelische Stadtakademie München

Kosten:

  • 8,00 €
  • 7,00 € (ermäßigt)