Jürgen Wiebicke im Interview. Sieben Heringe – Meine Mutter, das Schweigen der Kriegskinder und das Sprechen vor dem Sterben

Das Interview mit Jürgen Wiebicke führte Julia Koloda am 21.06.2021. Jürgen Wiebicke ist  Journalist und Moderator von „Das philosophische Radio“ auf WDR5

Die Buchvorstellung ist ein Teil unserer Reihe: Vorbereitung auf den letzten Übergang

Jürgen Wiebicke ist zu Gast in der Evangelischen Stadtakademie am 01.07.2021 um 19.00. 

Worum geht es im Buch von Jürgen Wiebicke?

Kurz bevor die Mutter von Jürgen Wiebicke stirbt, führte er mit ihr Gespräche über ihr Leben und Erfahrungen, damit die Erlebnisse der Generation, die Krieg und Nationalsozialismus als Jugendliche miterlebt haben, nicht mit dem Tod verschwinden. Die Sterbende erzählt mit einer radikalen Offenheit.

Jürgen Wiebicke spricht von einer Generation, die den Krieg mit voller Wucht abbekam, und zieht die Parallelen zur heutigen Zeit. Und er thematisiert das Sterben und den Tod in der heutigen Gesellschaft, die nicht mehr damit umgehen kann, dass Leben endlich ist.

Diese Veranstaltungen sind Teil unserer Reihe: Vorbereitung auf den letzten Übergang

Besuchen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/EvStadtakademieMuenchen

Instagram: https://www.instagram.com/ev_stadtakademie/

Twitter: https://twitter.com/evstadtakademie

Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kunst & Kultur
Wege & Reisen
Gesamtprogramm