wissen live – mitdiskutieren im Netz: 30.3. Wirtschaftskrisen – Geschichte und Gegenwart

IMG_5764 Kopie

Liebe Gäste der Stadtakademie,

solange der Shutdown das direkte öffentliche Leben unterbricht, sind online Veranstaltungen eine gute Alternative, miteinander im Gespräch zu bleiben.

Dazu arbeiten wir seit März 2020 mit vhs.wissen live zusammen. Die Veranstaltungen finden als Zoom-Videokonferenzen statt.

Sie brauchen einen Laptop, PC, Smartphone oder Tablet.

Bitte klicken Sie auf den Link unten, dann sind Sie online dabei. Sie sind nicht zu sehen und zu hören (Kamera und Mikrofon sind aus) und können über den Chat mitdiskutieren.

Nächste Veranstaltung:

Wirtschaftskrisen – Geschichte und Gegenwart

Montag, 30. März 2020 · 19:30–21:00 Uhr
Prof. Dr. Werner Plumpe

https://zoom.us/j/414655979

Wirtschaftskrisen zählen zu den prägenden Erfahrungen historischen Wandels. Sie können ganz unterschiedliche Ursachen haben, die entweder auf ökonomischen Strukturwandel oder für die Wirtschaft äußerliche Ereignisse wie Wetterschwankungen, Kriege und politische Krisen oder eben epidemische Erscheinungen zurückgehen. Im Vortrag soll eine Übersicht über verschiedene Krisen, die Krisenverläufe und ihre Folgen gegeben werden, wobei gerade letztere davon abhängen, wie viel eine Zeit über Krisen zu wissen glaubt und wie sie folgerichtig mit ihnen umgeht.

Auf all diese Fragen gibt der vielleicht renommierteste Wirtschaftshistoriker Deutschlands, Prof. Werner Plumpe, Auskunft.

 

 

 

 

 

Gesellschaft & Verantwortung
Religion & Philosophie
Persönlichkeit & Orientierung
Kompetenz & Kommunikation
Kunst & Kultur
Stille & Bewegung
Wege & Reisen
Gesamtprogramm