Aus den Veranstaltungen

Was willst Du wirklich? Utopie-Predigt von Jutta Höcht-Stöhr

Liebe Gemeinde, liebe Gäste hier zum TatOrtZeit Gottesdienst, zuerst einmal möchte ich mich herzlich bedanken, dass Sie mich heute Abend als Predigerin nach St. Paul eingeladen haben und mir Kanzelrecht gewähren. Das ist ja selbst schon ein Stück Utopie: eine evangelische Pfarrerin in der katholischen Messe. Aber es ist eben nicht nur UTOPIE, denn längst arbeiten wir intensiv und vertrauensvoll zusammen. Nennen wir es also ein Stück Real-Utopie.

Und das diesjährige Jubiläumsjahr zum 500. Jahrestag der Reformation hat unsere beiden Kirchen auch wirklich institutionell einander nähergebracht: Das ökumenische Münchner Dreamteam von Kardinal Reinhard Marx und Ratsvorsitzendem Heinrich Bedford-Strohm, dazu Papst Franziskus in Rom, den manche Protestanten auch "unseren" Papst nennen, haben es geschafft, dass wir uns heute gemeinsam auf die Fragen konzentrieren können, die Menschen heute wirklich bewegen.

Weiterlesen...

Nächste Veranstaltungen