Für Sie notiert...

Mehr als zwei Narrative - eine kultur-politische Reise nach Israel und Palästina

Seit 8. April sind die Evangelische Stadtakademie München und die Petra-Kelly-Stiftung zum zweiten Mal unterwegs in Israel und Palästina. Wer in beide Gesellschaften reist, hört schnell, dass es zwei Narrative der dortigen (Konflikt)Geschichte gibt: das israelische und das palästinensische. Es gibt aber mehr - nur nicht im Mainstream. Wir besuchen Kunst- und Kulturinitiativen, die versuchen, die kreativen Kräfte zu stärken, und Initiativen, die inmitten der Konfliktgeschichte noch zusammenarbeiten.

Weiterlesen...

Nächste Veranstaltungen

  • Exodus und Exil

    Jüdische Identität in der Diaspora

    Aus der Reihe: Migration und Sesshaftigkeit

    Mit: Prof. Dr. Michael Brenner

    Termin: Dienstag, 31.05.16 um 19.00 Uhr, Evangelische Stadtakademie München Details

  • Antisemitismus in der arabischen Welt

    Entstehung und Wirkung

    Mit: Prof. Dr. Omar Kamil

    Termin: Mittwoch, 01.06.16 um 19.00 Uhr, Evangelische Stadtakademie München Details

  • Zwischenstation

    Psychotherapie im Kontext von Migration und Flucht

    Aus der Reihe: Migration und Sesshaftigkeit

    Mit: Jürgen Soyer, Dagmar Leupold, Mamadou B.

    Termin: Donnerstag, 02.06.16 um 19.00 Uhr, Evangelische Stadtakademie München Details

  • Charismatisch kommunizieren

    Von der Kraft der Authentizität in Beruf und Alltag

    Mit: Katja Lechthaler

    Termine: 2x Freitag, 03.06.16, von 18.00-21.00 Uhr
    Samstag, 04.06.16, von 9.30-17.30 Uhr, Evangelische Stadtakademie München Details

  • Liebe haltbar machen

    Wie wir unsere Partnerschaft nachhaltig gestalten können

    Mit: Waldemar Pisarski

    Termin: Samstag, 04.06.16 von 09.30-17.00 Uhr, Evangelische Stadtakademie München Details